Verlauf

Inhalt

Laktatsenke-Test

Der sogenannte Laktatsenketest erlaubt das Festlegen der individuellen Trainingsintensitäts-Zonen und die Beurteilung der Ausdauerleistungsfähigkeit. Grundsätzlich umfasst der Test zwei Teile: Der erste besteht aus einer relativ rasch und stetig ansteigenden Belastung bis zur subjektiven Erschöpfung.
Im zweiten Teil, unmittelbar anschliessenden, erfolgt dann ein schrittweiser Belastungsanstieg. Der erste Test dient dazu, die aktive Muskulatur zur Übersäuerung zu bringen, wobei Milchsäure (Laktat) angehäuft wird. Im zweiten Teil kann das angehäufte Laktat bis zur sogenannten Laktatsenke abgebaut werden.

Testoptionen: Fahrradergometer (mit eigenem Rennvelo möglich), Laufband, Handkurbel, Kanu- und Ruderergometer, Schwimmen
Kosten: CHF 300.-

 

 

einige Testoptionen

Laufband Nottwil

Ruderergometer Nottwil

Rennrollstuhl Nottwil

Fahrradergometer Nottwil


Zusatzinformationen

Webdesign by nextage.ch