Verlauf

Inhalt

Lungenfunktion- & Asthmaabklärung

Ungefähr 10% der Bevölkerung haben eine Asthma-Veranlagung. Leistungssportlerinnen und Leistungssportler laufen zudem die Gefahr, durch langjähriges intensives Ausdauertraining ein Asthma zu entwickeln. Um die Veranlagung vorzeitig zu erkennen oder falls schon Zeichen von Atemnot bei Anstrengung vorhanden sind, schlagen wir eine Asthmaabklärung vor.

Diese Abklärung führen wir in Zusammenarbeit mit unserer pneumologischen Abteilung im Schweizer Paraplegiker-Zentrum durch. Es werden die Lungenfunktionswerte in Ruhe, nach einer 6-minütigen Hyperventilation und nach Inhalieren von Methacholin gemessen. Die Resultate und mögliche Massnahmen besprechen Sie mit dem Arzt.

Die Sportmedizin Nottwil ist die einzige Institution der Schweiz, welche diese Methode zur Abklärung eines Anstrengungsasthmas durchführen kann.

Kosten: gemäss Krankenkassentarif (wird in der Regel von den Krankenkassen übernommen)
 

Lungenfunktion Asthmaabklärung

Zusatzinformationen

Webdesign by nextage.ch