Verlauf

Inhalt

Spiroergometrie

Unter Ergospirometrie wird die Messung der körperlichen Leistungsfähigkeit in Kombination mit verschiedenen Parametern (z.B. Puls, maximale Sauerstoffaufnahme (VO2max), Atemzugvolumen, Atmungsfrequenz, respiratorische Schwelle, etc.) verstanden.
Anhand der erhaltenen Werte kann das Zusammenspiel der an der Ausdauerleistung beteiligten Organe (Lunge, Herz, Kreislauf) beurteilt und eine entsprechende Empfehlung abgegeben werden. Während beim Sportler v.a. die maximale Leistung und die VO2max interessieren, dient die Ergospirometrie bei Patienten insbesondere dazu, die Ursache einer allfälligen Leistungsschwäche genauer zu erkennen.
Die Sportmedizin Nottwil bietet die Möglichkeit der Ergospirometrie nicht nur auf dem Fahrrad oder Laufband, sondern im Sinne einer sportartspezifischen Testung auch auf dem Ruder-, Kanu- oder Stockstossergometer, sowie an der Handkurbel an.

Kosten: CHF 300.-
 

Spiroergometrie

Zusatzinformationen

Webdesign by nextage.ch