Verlauf

Inhalt

Sportwissenschaft


PD Dr. sc. nat. Claudio Perret
Stv. Leiter Sportmedizin


Eidg. dipl. Apotheker ETH Zürich

Berufliche Tätigkeiten   
1995 Verwalter der Schwanen-Apotheke in Schübelbach
1995-2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Institut für Sport- und Bewegungswissenschaften der ETH Zürich
2000-2002 Offizinapotheker in der Landi-Apotheke Chur
2000-2004 Sportmed- und Dopingverantwortlicher des Schweizerischen Kanuverbandes
2002-2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Schweizer Paraplegiker-Forschung als Leiter Atmungs- und Leistungsphysiologie
Seit.1.1.2007 Stv. Leiter Sportmedizin Nottwil-Luzern Swiss Olympic Medical Center Nottwil

Ausserberufliche Tätigkeiten

  • Mitglied der Ethischen Kommission des Pharmakologischen und Physiologischen Instituts der Universität Zürich (1997-2000)
  • Mitglied der Fachgruppe Ausdauer von Swiss Olympic (seit 2002)
  • Referent Trainerausbildung Rollstuhlsport (seit 2003)
  • Mitglied der Expertengruppe „Alto 06“ im Hinblick auf die Olympischen Spiele in Turin
  • Mitglied der Expertengruppe „Heat, smog, jetlag“ im Hinblick auf die Olympischen Spiele in Peking
  • Lehrauftrag an der ETH Zürich zum Thema "Paraplegie und Sport" (seit 2009)
  • Mitglied der Fachgruppe „Sporternährung“ von Swiss Olympic (seit 2010)
  • Mitglied der Expertengruppe „Vancouver 2010“ im Hinblick auf die Olympischen Spiele 2010
  • Mitglied der Task Force "London 2012" im Hinblick auf die Olympischen Spiele 2012
  • Mitglied der Task force „Sochi 2014“ im Hinblick auf die Olympischen Winterspiele
  • Mitglied der Task force „Rio 2016“ im Hinblick auf die Olympischen Sommerspiele

Joëlle Flück MSc
Doktorandin


MSc in Bewegungswissenschaften und Sport ETH Zürich
Diplomierte Fitnessinstruktorin, ETH Zürich

Berufliche Tätigkeiten
2006 - 2010 Bachelorstudium Bewegungswissenschaften & Sport ETH Zürich
2011 Praktikum Sporttherapie, Lifetime Health, Wetzikon
2011 - 2012 Praktikum und Masterarbeit, Sportmedizin Nottwil
2010 - 2012 Masterstudium Bewegungswissenschaften & Sport, ETH Zürich (Sportphysiologie)

Ausserberufliche Tätigkeiten

  • Leistungssport (Leichtathletik 800m, 1500m) beim LC Regensdorf (vgl. auch -> link zur Athletenseite)
  • Freelancer (Runningexperte) für Adidas (2010 - 2012)

Kathrin Hartmann Msc
Assistentin Bewegungsanalyse

Berufliche Tätigkeiten
2005-2009 Bachelorstudium Bewegungswissenschaften und Sport ETH Zürich
2008 Praktikum Leistungssport, Sportmittelschule Engelberg
2009-2010 Masterstudium Bewegungswissenschaften und Sport, ETH Zürich (Sportphysiologie)
2010 Praktikum und Masterarbeit, Sportmedizin Nottwil
2011-2013 Assistentin Clinical Trial Unit, Schweizer Paraplegiker-Zentrum, Nottwil

Ausserberufliche Tätigkeiten

  • Leiterin Geräteturnen (TZN Nidwalden und STV Beromünster) und in Schweizerischen Geräteturnlager (seit 2002)
  • J+S Expertin Geräteturnen (seit 2010)
  • Wertungsrichter Brevet 2 Geräteturnen, Schweizerischer Turnverband (seit 2009)
  • Aspirantin SSSA Ski (bisher Stufe 1), Swiss Snowsports (2010)
  • Skischullehrerin Klewenalp-Stockhütte (Winter 2009/2010)

Gabi Müller Verbiest

Gabi Müller Verbiest (PhD)
Wissenschaftliche Mitarbeiterin


Eidg. dipl. Turn- und Sportlehrerin II ETH
Dipl. Trainerin Spitzensport Swiss Olympic
Adapted Physical Activities Zertifikat
PhD in ‘Medical Sciences’; Radboud Universität Nijmegen, Niederlande

Berufliche Tätigkeiten  
1998 - 2002 Junioren-Nationaltrainerin Kanu Regatta
2002 - 2003 Mitarbeiterin Sportmedizin, Schweizer Paraplegiker-Zentrum Nottwil
seit 2009 Koordinatorin klinische Forschung, Clinical Trial Unit Mitarbeiterin Sportmedizin, Schweizer Paraplegiker-Zentrum Nottwil

Ausserberufliche Tätigkeiten

  • Mitglied Ausbildungskommission Schweizer Kanuverband (seit 1998)
  • Diverse J&S Kursleitungen Kanu (seit 2000)
  • Leitung Nachwuchsprojekt Schweizer Kanuverband (seit 2007)
  • Trainingsleiterin Langlauf Akademischer Sportverband Zürich (seit 2000)

Zusatzinformationen

Hand mit einer Mitgliederkarte Schweizer Paraplegiker-Stiftung

Jetzt Gönner-Mitglied werden

Mitglieder erhalten CHF 200‘000 bei unfallbedingter Querschnittlähmung mit permanenter Rollstuhlabhängigkeit. Privat-MitgliedschaftFirmen-Mitgliedschaft

Webdesign by nextage.ch