Verlauf

Inhalt

Philosophy & Health Communication

Dieses Programm beschäftigt sich mit Grundlagenforschung zu Gesundheitsfragen auf der Basis von Philosophie und der Kommunikationswissenschaften. Es ist das dezidierte Ziel, die Gesundheitspflege durch den Aufbau eines konzeptionellen Bezugssystems welches das Wesentliche seiner Komponenten definiert, zu erklären. Konzeptionelle Bezugssysteme fungieren wie Karten, die informieren sowie den logischen Zusammenhang zu empirischen Nachfragen und deren Umsetzung herstellen können.

Sie sind ideengeschichtliche Produkte die theoretische Herangehensweisen zu untersuchenden, beschreibenden und erklärenden Sachverhalten bereitstellen. Ausgehend von der Definition von „Funktionsfähigkeit“ wie sie in der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit der WHO enthalten ist, untersucht die PCU die multidimensionalen Facetten von Gesundheit, Wohlbefinden und die Verwendung dieser Termini in der Gesundheitspraxis. Zentrales Charakteristikum der PCU ist die interdisziplinäre Auseinandersetzung der Geisteswissenschaften mit dem Ausloten der anthropologischen Seite der Medizin sowie den Kommunikationspraktiken des Medizin- und Gesundheitswesens.

In der Analyse der Wechselbeziehung zwischen der Medizin, Technologien und breiter angelegten Konzepten von Gesundheit, Funktionsfähigkeit und Wohlbefinden sollen diese Perspektiven eine zentrale Rolle spielen. Darüber hinaus bietet die Unit eine Plattform an, die der Auseinandersetzung geisteswissenschaftlicher Traditionen mit den Errungenschaften und Herausforderungen biomedizinischen und technologischen Fortschritts Rechnung trägt.

Die PCU umfasst vier Hauptforschungsgebiete:

  • Definition von Gesundheit und verwandter Konzepte
  • Ontologie der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF)
  • Argumentation, Rhetorik und Überzeugungstheorie in der Gesundheitstheorie
  • Gesundheitskompetenz, eHealth und Kommunikation

Die Hauptinteressenvertreter der Unit Philosophy & Health Communication sind die Schweizer Paraplegiker-Stiftung, die akademische Gemeinschaft, medizinische Experten und Manager sowie politische Entscheidungsträger und die allgemeine Öffentlichkeit.

Zusatzinformationen

Webdesign by nextage.ch