Close

Sprachauswahl

Hauptnavigation

Verlauf

Inhalt

Durchleuchtung (Arthrographie, Hüfte. Schulter)

Durchleuchtung, Arthrographie im Schweizer Paraplegiker-Zentrum

  • Dauer Der Untersuchung ca. 20 Min.
  • Die Untersuchung wird liegend durchgeführt. Es ist wichtig, dass Sie während des Untersuches ruhig bleiben (ruhig liegen).
  • Eine Fachperson (MTRA) wird Sie für die Untersuchung vorbereiten und dem Radiologen assistieren. Die Haut wird um die Einstichstelle gereinigt und desinfiziert. Unter Röntgendurchleuchtung wird Ihnen eine kleine Menge Kontrastmittel in die Gelenkskapsel eingespritzt. Es kann dadurch für kurze Zeit ein Spannungsgefühl entstehen, welches sich aber durch die rasche Aufnahme des Kontrastmittels und anschliessender Ausscheidung über die Blutbahn und Nieren wieder löst.
  • Meistens ist die Durchleuchtung die Vorbereitung für eine Folgeuntersuchung.

Zusatzinformationen

Kontakt

Schweizer Paraplegiker-Zentrum
Radiologie
Postfach
CH-6207 Nottwil

Sekretariat:
T +41 41 939 55 77
F +41 41 939 55 90
radiologie.spz@paraplegie.ch

Webdesign by nextage.ch