Close

Sprachauswahl

Hauptnavigation

Inhalt

Das Rückenmark

Das Rückenmark ist ein Teil des Zentralen Nervensystems (ZNS). Es verläuft innerhalb des Wir-belkanals und ist zuständig für die motorische (Bewegungen) und sensible (Empfindungen) Versorgung des Rumpfes, der Extremitäten (Arme und Beine) und des Halses. Es verbindet das Gehirn mit dem peripheren Nervensystem. Das Rückenmark ist umgeben von sogenannten Meningen (= Rückenmarkshäute) und vom Liquorraum, der mit Nervenwasser gefüllt ist. Das Rückenmark kann, je nach Grösse des Menschen, bis zu 45 Zentimeter lang sein.

Querschnitt eines Halswirbelkörpers und des Rückenmarks


Segmente der Wirbelsäule und des Rückenmarks mit Nervenaustritten und Längsschnitt


______________________________________
zurück
______________________________________

Zusatzinformationen

Kontakt

Schweizer Paraplegiker Zentrum
Wirbelsäulenchirurgie / Orthopädie
Postfach
6207 Nottwil

Leitung:
Dr.med. Martin Baur

T +41 41 939 57 88
T +41 41 939 59 00
F +41 41 939 58 80

Webdesign by nextage.ch