Close

Sprachauswahl

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Inhalt

13. Rehabilitation

Rehabilitation ist die Anwendung aller Mittel mit dem Ziel, die Auswirkungen behindernder und einschränkender Bedingungen zu mildern und Menschen mit Behinderungen eine optimale soziale Integration zu ermöglichen. Rehabilitation befasst sich mit der Förderung der körperlichen und kognitiven Funktionsfähigkeit, Aktivitäten (einschliesslich Verhalten) und Partizipation (einschliesslich Lebensqualität) sowie der Modifizierung von persönlichen Faktoren und Umweltfakto-ren. Sie ist somit für die Prävention, Diagnostik, Behandlung und das Management von Menschen mit krankheitsbedingten Funktionseinschränkungen und Komorbiditäten in allen Altersgruppen zuständig. Die Rehabilitation zielt darauf ab, krankheitsbedingte Beeinträchtigungen nach Möglichkeit zu reduzieren, indem Komplikationen verhindert, die Funktionsfähigkeit und Aktivitäten verbessert werden sowie eine Partizipation am Leben in der Gemeinschaft ermöglicht wird. Alle diese Aktivitäten müssen den persönlichen, kulturellen und Umweltkontext der oder des Betroffenen berücksichtigen. Rehabilitationsleistungen werden in multidisziplinären Teams von Angehörigen verschiedener medizinischer Fachberufe erbracht, die koordiniert, zielorientiert und patientenzentriert arbeiten.

 

________________________________________
zurück
________________________________________

 

Zusatzinformationen

Kontakt

Schweizer Paraplegiker Zentrum
Wirbelsäulenchirurgie / Orthopädie
Postfach
6207 Nottwil

Leitung:
Dr.med. Martin Baur

T +41 41 939 57 88
T +41 41 939 59 00
F +41 41 939 58 80

Webdesign by nextage.ch