Close

Sprachauswahl

Hauptnavigation

Inhalt

Die Wirbelsäule: Tragendes Element unseres Körpers

Die Wirbelsäule ist das zentrale tragende Konstruktionselement der Wirbeltiere und bildet das Grundgerüst unseres Rumpfes. Für den Körper übt sie eine Stütz-, Schutz-, Dämpfungs- und Bewegungsfunktion aus.

Die Wirbelsäule bildet nicht nur die knöcherne Mitte des Körpers, sondern verbindet auch alle anderen Teile des Skeletts miteinander. Durch die Wirbelsäule kann der Rumpf in aufrechter Position gehalten und bei verschiedensten Bewegungen stabilisiert werden. Sie spielt zudem bei der Steuerung und Übermittlung von Reizen aus der Umgebung eine zentrale Rolle. Im Innern der Wirbelsäule, dem so genannten Spinalkanal, befindet sich in geschützter Lage das Rückenmark. Auf diese Weise wird ein wirksamer Schutz des empfindlichen Nervengewebes gegenüber äusseren Kräften gewährleistet.

Die einzelnen Wirbel sind bis auf zwei Ausnahmen (Atlas und Axis) alle gleich aufgebaut: aus Wirbelkörper, Wirbelbogen und Fortsätzen. An den beiden Querfortsätzen und am durch die Haut tastbaren Dornfortsatz setzen die Rückenmuskeln an. Zum Rücken hin hat jeder Wirbelkörper einen Wirbelbogen, der mit den Bögen der anderen Wirbel eine Röhre bildet, den Spinalkanal. Jeder Wirbelbogen hat zudem vier Gelenkfortsätze, die mit dem darüber und darunter liegenden Wirbel ein Gelenk bilden. Dieses Gelenk macht die Wirbel beweglich, schränkt sie aber auch in bestimmte Richtungen ein.

Form dämpft Erschütterungen

Betrachtet man die Wirbelsäule des Menschen von der Seite, so ist ersichtlich, dass die Form einem Doppel-S gleicht. Am Hals und im Lendenbereich ist sie nach innen Richtung Brust gebogen, eine so genannte Lordose. Die Brustwirbelsäule und das Kreuzbein hingegen wölben sich nach aussen, es entsteht die so genannte Kyphose. Diese typischen Krümmungen entstehen erst nach der Geburt. Die spezielle Form kann Erschütterungen, die bei aufrechtem Gang auftreten, abschwächen und besser verteilen. Auf diese Weise wird auch das empfindliche Gehirn vor grösseren Erschütterungen bewahrt.

Zusatzinformationen

Kontakt

Schweizer Paraplegiker Zentrum
Wirbelsäulenchirurgie / Orthopädie
Postfach
6207 Nottwil

Leitung:
Dr.med. Martin Baur

T +41 41 939 57 88
T +41 41 939 59 00
F +41 41 939 58 80

Webdesign by nextage.ch