Verlauf

Inhalt

Schmerztherapie - (Be) handeln statt leiden!

Schmerztherapie - ein Anästhesist mit Patientin

Sehen, Verstehen, Umsetzen

Laut den Erhebungen der Studie „Pain in Europe“ aus dem Jahre 2007, leiden etwa 16 Prozent aller Schweizer an chronischen Schmerzen. Sogar in 32 Prozent aller Schweizerischen Haushalte ist eine Person von akuten oder chronischen Schmerzen betroffen.
Der Schmerz an sich ist zwar primär ein gesundheitliches Problem. Doch die negativen Auswirkungen auf Beruf und Privatleben sind teilweise so beträchtlich, dass letztendlich auch die Lebensqualität in Mitleidenschaft gezogen wird. Spätestens dann ist eine interdisziplinäre Schmerztherapie dringend angezeigt.

Die Eckpfeiler einer erfolgreichen Schmerztherapie sind:

  • Sehen: Eine umfassende, symptombezogene Fachdiagnostik
  • Verstehen: Die Bewertung der Untersuchungsergebnisse im interdisziplinären Team aus Fachspezialisten
  • Umsetzen: Die aktive Rolle des Patienten im gemeinsam erarbeiteten Therapiekonzept 

Das Zentrum für Schmerzmedizin stellt nach internationalen Kriterien die höchste Versorgungsstufe zur Behandlung von Schmerzen aller Art dar.

Deshalb ist in unserem Zentrum eine umfassende Abklärung chronischer Schmerzen und deren Ursachen mit allen etablierten wie auch zukunftsweisenden diagnostischen und apparativen Methoden möglich.

Gepaart mit dem Fachwissen der mitarbeitenden Ärzte, Therapeuten und Fachpflegepersonen wird eine optimale Symbiose zwischen Erfahrung und Technik geschaffen, die es erlaubt, ein bestmögliches Verständnis für den individuellen Schmerz zu erhalten.

Nur aus diesem Verständnis heraus kann mit dem Patienten ein Therapiekonzept erarbeitet werden, welches den persönlichen Aspekten seiner komplexen Schmerzen gerecht wird und die Basis für eine optimale Therapiemotivation darstellt. Diese positive Energie versetzt den Patienten in die Lage, eine aktive Rolle in der Umsetzung der Therapie einzunehmen. Dies ist für den Erfolg unabdingbar.

 

Zusatzinformationen

Hand mit einer Mitgliederkarte Schweizer Paraplegiker-Stiftung

Jetzt Gönner-Mitglied werden

Mitglieder erhalten CHF 200‘000 bei unfallbedingter Querschnittlähmung mit permanenter Rollstuhlabhängigkeit. Privat-MitgliedschaftFirmen-Mitgliedschaft

Webdesign by nextage.ch