Orthotec Alltägliches Header 5174

Alltägliches

Hilfsmittel zur Vereinfachung von alltäglichen Verrichtungen

Eingeschränkte körperliche Funktionen können Menschen schon bei alltäglichen Verrichtungen vor grosse Probleme stellen. Dank Innovation und ständigen Verbesserungen von herkömmlichen Hilfen kann heute auf eine grosse Palette von Hilfsmitteln zurückgegriffen werden, welche im Alltag verschiedene Handlungen vereinfachen.

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an

Produktkategorien

  • Wenn alltägliche, selbstverständliche Handgriffe plötzlich nicht mehr selbständig und schnell ausgeführt werden können, erhält man mit adaptierten Haushaltshilfen nützliche Unterstützung. Sei es in der Küche, beim Schreiben, beim Anziehen oder Unerreichbares erreichbar zu machen.

  • Nicht immer ist ein grosser Umbau des Badezimmers notwendig, um die gewünschte Körperhygiene vereinfacht oder selbständig ausführen zu können. Häufig reichen schon kleinere Anpassungen, Ergänzungen und das Anwenden von Hilfsmitteln, um den Bad-Alltag zu erleichtern.

  • Tagtäglich fallen bei Rollstuhlfahrern mehrer Transfers an - sei es vom Bett in den Rollstuhl, vom Rollstuhl auf die Toilette oder in das Auto. Um diese Transfers möglichst kraftsparend und gelenkschonend vollziehen zu können, dienen verschiedene Transferhilfen als Unterstützung und Erleichterung für Rollstuhlfahrer und deren Hilfspersonen.

  • Bei Personen mit verminderter Sensibilität ist die Körperlagerung von grosser Wichtigkeit. Mit der richtigen Matratzenwahl, korrekter Positionierung, optimalem Material, guter Disziplin und grosser Sorgfalt können Wundliegen und Dekubitus auch bei langer Liegedauer im Bett verhindert werden. Durch gute Druckverteilung wird eine funktionierende Mikrozirkulation des Gewebes erreicht.

  • Für Gehbehinderte, körperlich schwache Personen oder Personen mit Gleichgewichtsproblemen kann eine Gehhilfe als Stütze dienen und ihnen für kürzere oder längere Strecken Sicherheit beim Laufen geben.

  • Die Anwendung von Therapiehilfen bezweckt eine unterstützende, positive Wirkung auf den Körper. Sei es durch Kräftigung von verschiedenen Muskelpartien mittels Thera-Bändern, einfacher Massage mit Igelbällen zur Entspannung und Durchblutungsförderung oder Training der Fingermuskulatur mittels Knetbällen.

  • Ein grosszügiger Regenschutz für nasse Witterungsverhältnisse, ein warmer Fusssack für kalte Wintertage, weiches Schaffell für delikate Hautstellen, Handschuhe für perfekten Grip und vieles mehr steht bei uns im Angebot, um Rollstuhlfahrer für verschiedene Situationen richtig auszustatten. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich beraten.

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.