Kompressions- und Stützstrümpfe

Durchblutung fördern, Beschwerden lindern und schwerwiegenden Komplikationen vorbeugen

Das Angebot an Kompressionsstrümpfen hat sich in den vergangenen Jahren sehr verändert. Neben der Erweiterung durch flachgestrickte Kompressions-Hilfsmittel, haben viele Hersteller ihr Sortiment mit modischen Farben und Mustern enorm erweitert. Auch die verwendeten Materialien wurden tragefreundlicher, leichter und teilweise mit besonderen Eigenschaften versehen.

Reise-Prophylaxestrumpf oder Kompressionsstrümpfe

Sie planen eine lange Flugreise, leiden unter Wassereinlagerung während der Schwangerschaft, haben oft schwere, geschwollene Beine, leiden unter Krampfadern oder unter einer Störung des lymphatischen Systems? Wir bieten Ihnen die persönliche Beratung und Anpassung vom einfachen Reise-Prophylaxestrumpf über die klassischen rundgestrickte Kompressionsstrümpfe bis hin zu hochwirksamen massgefertigten flachgestrickten Kompressionssets an. Wem das selbstständige Anziehen der Strümpfe schwerfällt, steht eine beachtliche Anzahl an Anziehhilfen zur Verfügung.

Eine Auswahl unserer Angebote

  • Orthotec Orthopädietechnik Kompressionsstrümpfe Sigvaris

    Für eine schlechte Durchblutung der Beine gibt es sehr viele Ursachen. Anzeichen sind geschwollene, schmerzhafte Beine genauso wie Krampfadern. Kompressionsstrümpfe können diese Leiden durch eine graduelle Druckausübung von Aussen lindern. Diese Wirkung erzielen sie mittels Durchblutungsförderung. Dadurch lindern sie nicht nur die unmittelbaren die Beschwerden sondern beugen schwerwiegenden Folgen, wie eine Thrombose sehr wirksam vor.
    Unter den vielen Anbietern das richtige Modell in der optimalen Grösse und der wirksamsten Herstellungsart zu finden, ist eine Herausforderung. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin. Unsere Spezialisten und Spezialistinnen werden Ihnen gerne weiterhelfen.

  • Orthotec Orthopädietechnik Kompressionsstrümpfe Kompressions Sigvaris Ärmel

    Im Bereich des Armes und der Hand sind die Schwellungen zumeist auf eine Störung des lymphatischen Systems zurück zu führen. Um diese Beschwerden zu mildern stehen Kompressionsstrümpfe und Handschuhe in Rund- und Flachstrickverfahren zur Verfügung. Das Anmessen des optimalen Kompressionsbehelfes ist entscheidend für die Wirksamkeit. Die Wahl des richtigen Materiales verhindert übermässiges Schwitzen und erhöht den Tragekomfort.

Ihre Ansprechpartnerin

Für Sie auch interessant

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.