Sirmed_PALS_AHA_Kurse

AHA PALS®-Kurse

Detailinfos zum PALS Provider Kurs

Voraussetzungen

  • Rettungssanitäter, Ärzte und Medizinstudenten ab dem 5. Studienjahr, Pflegepersonal mit anerkannter Zusatzausbildung in Anästhesie-, Intensiv- und Notfallpflege. Weitere Berufsgruppen auf Anfrage.

  • Absolvierter online Pretest vor dem Kursbesuch.

Kompetenz

Die Kursteilnehmenden behandeln in ihrem Berufsfeld pädiatrische Notfallpatienten gemäss den aktuellen AHA Guidelines for Cardiopulmonary Resuscitation and Emergency Cardiocascular Care.

Kompetenznachweis

Schriftliche und praktische Prüfung

Niveau

Professionals

Kursziele

Die Teilnehmenden

  • erkennen lebensbedrohliche Notfallsituationen bei Kindern, Säuglingen und Neugeborenen welche zu einem Atem-und Herzkreislaufstillstand führen können, und behandeln diese prioritätenkonzentriert.

  • führen bei Kindern, Säuglingen und Neugeborenen im Atem- und Herzkreislaufstillstand qualitativ hochwertige CPR durch.

  • führen bei Kindern, Säuglingen und Neugeborenen im Atem-und Herzkreislaufstillstand die erweiterten Massnahmen der kardiopulmonalen Reanimation gemäss der aktuellen AHA Guidelines durch, und behandeln diese nach Wiedererlangen eines Spontankreislaufs (ROSC) gemäss der aktuellen AHA Guidelines.

  • kennen die Bedeutung von Teamwork im Rahmen pädiatrischer Notfälle.

Inhalte Theorie

  • Pediatric Advanced Life Support, Respiratorische, kardiozirkulatorischen und neurologische Notfälle bei Kindern und Säuglingen, Trauma bei Säuglingen und Kindern, Die Versorgung von Neugeborenen (inkl. Nabelvenenkatheter)

Inhalte Praxis

  • Notfallszenarien im Bereich PALS®, z. B. respiratorische, kardiozirkulatorischen und neurologische Notfallsituationen, Neugeborenenversorgung, Atem-und Herzkreislaufstillstand

Gültigkeitsdauer

2 Jahre

Angebotsform            Lernzeit (Stunden)
Theorie                                   5 h
Praxis                                    11 h
Total                                     16 h

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.