SIRMED-Kurs Arbeiten mit Algorithmen

Erste Hilfe nach Algorithmen (SMEDRIX Basic)

Detailinfos zum Kurs Erste Hilfe nach Algorithmen (SMEDRIX Basic)

Voraussetzungen

Gültiges Zertifikat Ersthelfer Stufe 2 oder 3 IVR nicht älter als 24 Monate

Spezielles

  • Die SMEDRIX basic Algorithmen werden als Seminarunterlagen abgegeben
  • Kann als Refresher Ersthelfer Stufe 2 oder 3 IVR anerkannt werden

Kompetenz

Die Teilnehmenden nutzen Algorithmen in Einsatz und Ausbildung und sind sich der Grenzen bewusst.

Kompetenznachweis

Formative Erfolgskontrolle

Niveau

Ersthelfer Stufe 3 (Firstresponder, Betriebssanitäter etc.)

Kursziele

Die Teilnehmenden

  • beschreiben Aufbau und Anwendungsfelder von Algorithmen.

  • versorgen als Ersthelfer Patienten mit erkrankungs- und verletzungsbedingten Notfallsituationen nach aktuellen Standards.

  • transferieren diese Erkenntnisse in die eigene Praxis.

Inhalte Theorie

  • Kennzeichen akuter Notfallsituationen

  • Entscheidungen treffen – Verantwortung tragen

  • Leitsymptome

  • Primary & secondary survey

  • Fehlerprävention durch Standardisierung

  • Arbeiten mit Algorithmen

Inhalte Praxis

  • Systematische Erstbeurteilung von Patienten (nach SMEDRIX 3.0 basic)

  • Strategie in Notfallsituationen

  • Arbeiten mit Algorithmen in Fallbeispielen

  • Einsatznachbesprechung und Feedback mit Hilfe von Algorithmen

Gültigkeitsdauer

Als Zertifikat "Ersthelfer Stufe 2 oder 3 IVR Refresher" für 24 Monate

Angebotsform             Lernzeit (Stunden)
Theorie                                   3 h
Praxis                                      4 h
Total                                        7 h

 

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.