PHTLS First Responder Kurs SIRMED

PHTLS - Trauma First Responder

Detailinfos zum PHTLS First Responder Kurs

Voraussetzungen

  • Interesse an der Arbeit als First Responder bei Unfällen

  • Grundkenntnisse der menschlichen Anatomie

Kompetenz

Die Kursteilnehmer können einen Trauma-Patienten als First Responder fachgerecht und standardisiert nach den PHTLS-Algorithmen beurteilen und versorgen.

Kompetenznachweis

Erfolgreicher und vollständiger Kursbesuch

Niveau

First Responder / Transporthelfer / Betriebssanitäter (Stufe/Niveau 3) / Transportsanitäter

Kursziele

Die Teilnehmenden

  • kennen die Ursachen von Traumen

  • lernen eine schnelle und strukturierte Beurteilung von Unfallopfern

  • beherrschen die lebensrettenden Sofortmassnahmen bei Unfallopfern

  • kennen die Problematiken Atemwegsverlegung, Sauerstoffmangel, Blut- und Wärmeverlust sowie Wirbelsäulenverletzung beim Traumapatienten

  • lernen verschiedene Immobilisationstechniken kennen

  • lernen verschiedene Bergungstechniken kennen

Inhalte Theorie

  • Situationsbeurteilung

  • Patientenbeurteilung und Airway-Management

  • Schockformen

  • Immobilisation

  • Spezifische Traumatologie (Spinal-, Thorax-, Abdominal-, Schädelhirn-, Musculoskeletal- und thermische Trauma)

Inhalte Praxis

  • Basic Airwaymanagement

  • Immobilisationstechniken

  • Bergungstechniken

  • verschiedene Notfallszenarien

Gültigkeitsdauer

4 Jahre

Angebotsform              Lernzeit (Stunden)
Theorie                               2 h
Praxis                                  6 h
Total                                   8 h

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.