Praxisparcours SIRMED

Praxisparcours IVR Stufe 2

Detailsinfos zu den einzelnen Kursen

  •  

    Voraussetzungen

    Gültiges Zertifikat Ersthelfer Stufe 2 IVR

    Kompetenz

    Die Teilnehmenden erweitern ihre Fähigkeit, alltägliche Notfallsituationen zu erkennen und Erste Hilfe zu leisten. Sie gewinnen Sicherheit im Erkennen von Patientenbedürfnissen und schätzen die Notwendigkeit der Nachalarmierung von professioneller Hilfe (Arzt oder Rettungsdienst) ein.

    Kompetenznachweis

    Formative Erfolgskontrolle

    Niveau

    Ersthelfer

    Kursziele

    Die Teilnehmenden

    • versorgen als Ersthelfer Patienten mit erkrankungs- und verletzungsbedingten Notfallsituationen nach aktuellen Standards

    • kennen ihre persönlichen Grenzen in der Erstversorgung von Patienten und alarmieren bei Bedarf professionelle Hilfe

    Inhalte Theorie

    • Erkennung von Merkmalen lebensbedrohlicher Erkrankungen

    Inhalte Praxis

    • Versorgung bei Bewusstlosigkeit, Atemnot und Kreislaufstillstand

    • medizinische und traumatologische Szenarien unterschiedlicher Komplexität mit und ohne vitale Bedrohung

    • Umgang mit verschiedenen Verbandmaterialien (starke Blutung, Verbrennung usw.

    Gültigkeitsdauer

    24 Monate

    Angebotsform          Lernzeit (Stunden)
    Theorie                                1 h
    Praxis                                  6 h
    Total                                   7 h

  • Voraussetzungen

    Gültiges Zertifikat Ersthelfer Stufe 3 IVR

    Kompetenz

    Die Teilnehmenden integrieren Aspekte der systematischen Patientenbeurteilung, Gerätekenntnisse und Bergungstechniken zu Gesamtabläufen in der rettungsdienstlichen Versorgung.

    Kompetenznachweis

    Strukturierte Beobachtungen und Feedback

    Niveau
    Ersthelfer

    Kursziele

    Die Teilnehmenden

    • versorgen als Ersthelfer Patienten mit erkrankungs- und verletzungsbedingten Notfallsituationen nach aktuellen Standards

    • arbeiten als Unterstützung des Rettungsdienstes in der weiteren Versorgung des Patienten mit

    Inhalte Theorie

    • Repetition der systematischen Patientenbeurteilung

    Inhalte Praxis

    • Systematische Erstbeurteilung von Patienten (nach SMEDRIX 3.0 basic)

    • Strategie in Notfallsituationen

    • Versorgung bei Bewusstlosigkeit, Atemnot und Kreislaufstillstand

    • Bergungs- und Immobilisationstechniken

    • Arbeiten mit Rettungsbrett, unterschiedlichen Kopffixations- und Gurtsystemen und alternativen Hilfsmitteln

    • Fallszenarien als Ersthelfer und im Team mit dem Rettungsdienst

    Gültigkeitsdauer

    24 Monate

    Angebotsform            Lernzeit (Stunden)
    Theorie                               2 h
    Praxis                                 5 h
    Total                                  7 h

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.