PHTLS First Responder Kurs SIRMED

PHTLS - Trauma First Responder

Detailinfos zum PHTLS First Responder Kurs

Voraussetzungen

  • Interesse an der Arbeit als First Responder bei Unfällen

  • Grundkenntnisse der menschlichen Anatomie

Kompetenz

Die Kursteilnehmer können einen Trauma-Patienten als First Responder fachgerecht und standardisiert nach den PHTLS-Algorithmen beurteilen und versorgen.

Kompetenznachweis

Erfolgreicher und vollständiger Kursbesuch

Niveau

First Responder / Transporthelfer / Betriebssanitäter (Stufe/Niveau 3) / Transportsanitäter

Kursziele

Die Teilnehmenden

  • kennen die Ursachen von Traumen

  • lernen eine schnelle und strukturierte Beurteilung von Unfallopfern

  • beherrschen die lebensrettenden Sofortmassnahmen bei Unfallopfern

  • kennen die Problematiken Atemwegsverlegung, Sauerstoffmangel, Blut- und Wärmeverlust sowie Wirbelsäulenverletzung beim Traumapatienten

  • lernen verschiedene Immobilisationstechniken kennen

  • lernen verschiedene Bergungstechniken kennen

Inhalte Theorie

  • Situationsbeurteilung

  • Patientenbeurteilung und Airway-Management

  • Schockformen

  • Immobilisation

  • Spezifische Traumatologie (Spinal-, Thorax-, Abdominal-, Schädelhirn-, Musculoskeletal- und thermische Trauma)

Inhalte Praxis

  • Basic Airwaymanagement

  • Immobilisationstechniken

  • Bergungstechniken

  • verschiedene Notfallszenarien

Gültigkeitsdauer

4 Jahre

Angebotsform              Lernzeit (Stunden)
Theorie                               2 h
Praxis                                  6 h
Total                                   8 h

Mitglied werden
Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Mitglied werden
Spenden
Spenden

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten von Querschnittgelähmten.

Spenden