SIRMED AMLS Kurs

EPC-Kurse (NAEMT)

Detailinfos zum Emergency Pediatric Care (EPC®)-Kurs

Voraussetzungen

  • Rettungssanitäter, Ärzte und Medizinstudenten ab dem 5. Studienjahr, Pflegepersonal mit anerkannter Zusatzausbildung in Anästhesie-, Intensiv- und Notfallpflege. Weitere Berufsgruppen auf Anfrage

  • Erfolgreich absolvierter online Pretest

Kompetenz

Die EPC-Kursteilnehmenden beurteilen und versorgen gemäss dem standardisierten EPC-Algorithmus einen pädiatrischen Patienten im präklinischen oder klinischen Arbeitsumfeld

Kompetenznachweis

Konglomerat aus Pretest und einer Leistungsbeurteilung des Abschlussprüfungsbeispiels durch die Faculty. Ein weiterer Teil ist die zusätzliche Wissensüberprüfung in einem Abschlussquiz.

Niveau

Professionals

Kursziele

Die Teilnehmenden

  • führen eine Erstbeurteilung mittels pädiatrischem Beurteilungsdreieck durch.

  • erkennen und beurteilen respiratorische Probleme bei pädiatrischen Notfallpatienten.

  • beschreiben Differentialdiagnosen häufiger Notfälle.

  • führen eine schnelle und strukturierte Beurteilung und Versorgung von Traumapatienten durch.

  • erklären den Pathomechanismus des Schocks im Kindesalter.

  • Wenden die erwarteten Massnahmen in Fallbeispielen an.

ACHTUNG: Reanimation ist nicht Bestandteil der EPC Kurse

Inhalte Theorie

  • Kinder verstehen, Airway Management, Belüftung/Oxygenierung, Hypoperfusion/Schock, Traumatologie/Immobilisation, Häufige medizinische Notfälle

Inhalte Praxis

  • Verschieden Notfallszenarien zu Themen: Strukturiertes Vorgehen, Airway Management, Häufige medizinische Notfälle, Zugänge und Medikamente, Immobilisationstechniken

Bemerkung

Das offizielle Begleitbuch gibt es neu in deutscher Sprache. Ohne Gegenbericht wird dieses im Vorfeld versendet. Alternativ steht auch eine englisches Buch zur Verfügung.

Gültigkeitsdauer

4 Jahre

Angebotsform        Lernzeit (Stunden)
Theorie                               4 h
Praxis                                12 h
Total                                 16 h

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.