Qualitätslabel "Swiss Olympic Medical Center"

Bei den Swiss Olympic Medical Center (SOMC) handelt es sich um medizinische Stützpunkte, deren Haupttätigkeit die Betreuung von Spitzensportlern und Nachwuchsathleten auf nationaler Ebene ist. Kernkompetenzen der Swiss Olympic Medical Center sind sportmedizinische und labortechnische Untersuchungen sowie Leistungsdiagnostik und medizinische Trainingsberatung. Bei den akkreditierten Swiss Olympic Medical Center finden die Sportverbände Know-how, Dienstleistungen, Kapazität und Infrastruktur vor, um ihre sportmedizinischen Konzepte umzusetzen.

Die Athletinnen und Athleten profitieren dabei von einem umfassenden, qualitativ hochstehenden sportmedizinischen Angebot.
 

Sportmedizinisches Angebot

  • Rasche sportmedizinische Abklärungen/Behandlung bei Verletzungen oder Krankheit
  • Bei Bedarf kurzfristige Überweisung zur Abklärung/Behandlung bei Spezialisten
  • Sportmedizinische Routineuntersuchung
  • Sportorientrierte Physiotherapie
  • Leistungsdiagnostische Abklärungen im Ausdauer- und Kraftbereich für Einzelathleten oder Teams
  • Sportmedizinischer Notfalldienst
  • Vermittlung von Sporternährungsberatern und Sportpsychologen

Die Swiss Olympic Medical Center gewährleisten die Einhaltung der Dopingbekämpfungsmassnahmen. Das Angebot und die Dienstleistungen werden regelmässig hinsichtlich Qualität und Einhaltung der Anforderungen von Swiss Olympic überprüft.

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.