Ring of Life im Herbst

Innovationszentrum

Innovationszentrum für assistive Technologien

Das Innovationszentrum für assistive Technologien (IAT) betreibt Innovationsförderung im Bereich der Hilfsmittelversorgung für Menschen mit einer Querschnittlähmung und wurde gegründet, um die bestmögliche und stets auf dem neusten Stand der Technik befindliche Hilfsmittelversorgung zu gewährleisten. Vor dem Hintergrund der Digitalisierung und dem demographischen Wandel setzen wir uns mit der Fragestellung auseinander, wie die Hilfsmittelversorgung für Querschnittgelähmte in Zukunft aussehen muss, damit sie den Anforderungen einer modernen Gesellschaft genügt. Dabei initiieren und fördern wir Innovationsprojekte, welche querschnittsgelähmten Personen die Integration in das gesellschaftliche und berufliche Leben erleichtern und Ihnen bei der Erlangung einer grösstmöglichen Unabhängigkeit zur Seite stehen.

Aderire ora come membro e ricevere in caso d’emergenza un sussidio sostenitori di CHF 250'000.

Donare ora per sostenere i nostri progetti a favore delle persone para e tetraplegiche.