Gastroenterologie und Viszeralchirurgie

Gastroenterologie

Bei Patienten mit einer Tetra- oder Paraplegie kommt es häufig zu einer Funktionsstörung des Magen-Darmtraktes.

Refluxkrankheit, Obstipation, Magenulcus, Darmblutungen und anderes sind hierbei häufige Krankheitsbilder.

Unser gastroenterologischer Konsiliardienst führt im ambulanten Rahmen entsprechende Abklärungen z.B. mit einer Gastroskopie durch. Je nach Indikation sind teilweise auch Abklärungen im stationären Rahmen erforderlich, so z.B. für eine Kolonoskopie.

Im Rahmen der konsiliarischen Sprechstunde werden allfällige Probleme einmal wöchentlich mit Ihnen besprochen und das weitere Vorgehen gemeinsam festgelegt.

Unser Konsiliararzt

  • Prof. Dr. med. Adrian Schmassmann

    Chefarzt Innere Medizin und Gastroenterologie LUKS Sursee

Viszeralchirurgie

Probleme des Darmausganges, Gallensteine oder andere Erkrankungen wie z.B. Hämorrhoiden werden im Rahmen des Konsiliardienstes der Viszeralchirurgie des LUKS Sursee bei uns behandelt.  Dr. med. Alessandro Wildisen, Chefarzt Chirurgie LUKS Sursee steht hierfür zweimal monatlich nach entsprechender Terminvereinbarung in unserem Zentrum zur Verfügung.

Unser Konsiliararzt

  • Dr. med. Alessandro Wildisen

    Chefarzt Chirurgie LUKS Sursee

Kontakt

  • Ambulatorium SPZ Nottwil

    Michelle Bucher, Leiterin Ambulante Patientendisposition
    michelle.bucher@paraplegie.ch
    Telefon +41 41 939 58 60
    Fax +41 41 939 58 57

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.