Therapeutisches und Heilpädagogisches Reiten

Wirkungen

Durch die individuelle, ganzheitliche Erfahrung mit und auf dem Pferd werden Verhalten und Befinden des Klienten positiv beeinflusst.

Zielsetzungen

  • Vertrauen und Beziehung zum Pferd aufbauen
  • Pferd pflegen, führen und sich von ihm tragen lassen
  • Auf dem Pferderücken bewegt und getragen werden
  • Körperwahrnehmung und motorische Koordinationsfähigkeit fördern
  • Selbstvertrauen und Durchsetzungsvermögen steigern
  • Kommunikationsfähigkeit und kooperatives Verhalten verbessern
  • Verkrampfungen und Verspannungen lösen

Indikationen

  • Menschen mit Ängsten, Verkrampfungen und Verspannungen
  • Personen mit Gleichgewichts- und Koordinationsstörungen
  • Menschen mit Verhaltensauffälligkeiten verschiedener Ursachen
  • Störung in der emotionalen Entwicklung
  • Verschiedene Formen psychischer und psychosomatischer Erkrankungen
  • Psychomotorische Befunde, mangelhaftes Körperbewusstsein
  • Minimale cerebrale Bewegungsstörungen
  • Lern- und geistige Behinderung
  • Sprachbehinderung und Störungen in der Sprachentwicklung
  • Therapiemüdigkeit

Für Sie auch interessant

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.