Verlauf

Inhalt

Was, wenn es ein Kind trifft?

Eine Querschnittlähmung bedeutet eine lebenslange Herausforderung. Trifft es ein Kind, sind wir speziell gefordert, seine Entwicklung einfühlsam und mit aller Kraft zu fördern.

Wir begleiten querschnittgelähmte Kinder und Jugendliche in ein selbstständiges Leben.

Kinder mit Querschnittlähmung werden oft von den Eltern über Jahre in alltäglichen Dingen wie Anziehen oder Blasenentleerung unterstützt. Mit dem Älterwerden erwacht das Verlangen nach Unabhängigkeit und der Wille zur Selbstständigkeit. Die Schweizer Paraplegiker-Stiftung bietet den Kindern und Jugendlichen ein einzigartiges Schulungsprogramm.


Rehabilitation

Rehabilitation in Nottwil
In speziellen Übungswochen oder -wochenenden für Kinder und Jugendliche werden grundsätzliche Dinge wie Körperpflege, Hygiene oder das Anziehen geübt. Auf die Ziele der Teilnehmer wird individuell eingegangen, am Ende der Übungszeit treten die Kinder erfüllt und stolz auf das Erreichte die Heimreise an.


Betreuer

Unterwegs mit dem Betreuer
Sich in der Öffentlichkeit sicher zu bewegen, verlangt ein besonderes Training. Gemeinsam mit einem Betreuer üben die Kinder, kleinere Stufen oder Rolltreppen zu bewältigen. Auch Zugfahren steht auf dem Programm, inklusive der Vorabklärungen, ob am Bahnhof ein Lift vorhanden ist oder eine Hilfsperson benötigt wird – ein weiterer Schritt in die Selbstständigkeit.


Hausbesuch

Hausbesuch vom Pflegepersonal
Damit die Kinder zu Hause nicht auf neue Probleme stossen, wird gemeinsam mit einer Fachperson aus Nottwil der Tagesablauf trainiert. So lernen die Kinder im vertrauten Umfeld selbstständiger zu werden und beispielsweise ohne fremde Hilfe ihre Blase zu entleeren.


Ferien

Ferien vom Alltag
Neben all den anstrengenden Übungen ist gerade für Kinder eine Auszeit wichtig. In speziell für junge Rollstuhlfahrer konzipierten Freizeit-Camps soll neben praktischen Übungen viel gelacht, gespielt und Sport betrieben werden. Einen Fechtkampf oder Ausritt mit dem Pferd zu meistern, ist für jedes Kind ein besonderes Erlebnis, von dem es noch lange stolz erzählen wird.

Mit Ihrer Mitgliedschaft oder Spende fördern Sie die Entwicklung von querschnittgelähmten Kindern und Jugendlichen. Herzlichen Dank.

Jetzt Mitglied werden und mit gutem Gefühl durch den Herbst:



1,8 Mio. Menschen in der Schweiz vertrauen uns bereits. Werden auch Sie ein Teil dieser einzigartigen Gemeinschaft.

Werden Sie noch heute Mitglied unserer Gönner-Vereinigung und erhalten Sie ab sofort 200'000 Franken Unterstützung im Ernstfall

Als Mitglied unserer Gönnervereinigung zeigen Sie sich nicht nur solidarisch mit den querschnittgelähmten Mitmenschen, sondern erhalten bei einer unfallbedingten Querschnittlähmung eine einmalige Zahlung von 200'000 Franken. Die Auszahlung erfolgt schnell, weltweit und unbürokratisch.

Denn für den Betroffenen, aber auch für seine Angehörigen, bedeutet eine Querschnittlähmung die wohl grösste Herausforderung des Lebens. Die psychischen und insbesondere die finanziellen Auswirkungen sind so gravierend, dass sie meist nicht alleine bewältigt werden können.

Zusatzinformationen

Webdesign by nextage.ch