Close

Sprachauswahl

Hauptnavigation

Verlauf

Inhalt

Ernährungsberatung

Ernährungsberatung im Schweizer Paraplegiker-Zentrum

Ernährungsberatung im Schweizer Paraplegiker-Zentrum
Im SPZ betreut und berät Sie ein spezialisiertes Team von Ernährungsberaterinnen zu den verschiedensten Komplikationen oder Erkrankungen, welche mit der Ernährung assoziiert sind. Sie erhalten stationär wie auch ambulant fachkompetentes Wissen als auch praktische Tipps für den Alltag vermittelt.

Stationäre Ernährungstherapie /-beratung

  • Mangelernährung
  • Dekubitus
  • Enterale Ernährung (Künstliche Ernährung über eine Sonde)
  • Darmmanagement
  • Adipositas
  • Stoffwechselstörungen (Diabetes mellitus, Hypercholesterinämie, Hyperurikämie)
  • Erkrankungen des Verdauungssystems (Schluckbeschwerden, Darmentzündun-gen, Stomas, Hämorrhoiden)
  • Nahrungsmittelallergien und –intoleranzen (z.B. Laktoseintoleranz, Zöliakie)

Ambulante Ernährungsberatung
Wir beraten querschnittgelähmte Klienten als auch solche mit degenerativen neuromuskulären Erkrankungen wie multipler Sklerose, amyotropher Lateralsklerose und ausserdem übernehmen wir die Beratung von Klienten des Schmerzzentrums.
Die Beratungsthemen erstrecken sich über alle oben genannten Gebiete.

Ziele der Ernährungsberatung
Eine wesentliche Aufgabe der Ernährungsberatung ist die Gewährleistung einer bedarfsdeckenden, qualitativ hochstehenden Ernährung. Dies versuchen wir zu erreichen, indem wir die Nahrungszufuhr und –zusammenstellung individuell auf Ihr Krankheitsbild und Ihre Bedürfnisse anpassen. Zur Messung von Grundumsatz und Körperzusammensetzung stehen uns verschiedene Geräte zur Verfügung.
Die Ernährungstherapie richtet sich ausserdem nach der aktuellen und wissenschaftlich begründeten Ernährungsmedizin. Im Mittelpunkt steht das ausführliche Gespräch mit der Klärung von Fragen, Bedürfnissen und Möglichkeiten. Die erarbeiteten Massnahmen werden im Laufe des Rehabilitationsaufenthaltes laufend überprüft und neuen Begebenheiten angepasst.
Die Interventionen werden in Absprache mit den Ärzten, den Pflegefachpersonen und bei Bedarf mit der Logopädie eingeleitet. Die Ernährungsberaterinnen pflegen ausserdem eine enge Zusammenarbeit mit dem Küchenpersonal.

Zum Thema Sporternährung berät Sie gerne unsere ehemalige Mitarbeiterin aus der Sportmedizin in ihrer eigenen Praxis.
 

Downloads

Links

Schweizerischer Verband diplomierter Ernährungsberater/-innen

Schweizerische Gesellschaft für Ernährung

Gesellschaft für Klinische Ernährung der Schweiz

Zusatzinformationen

Kontakt

Ernährungsberatung
Postfach
CH-6207 Nottwil
T +41 41 939 53 13 

Yvonne Häberli
Leiterin Ernährungsberatung yvonne.haeberli@paraplegie.ch

Webdesign by nextage.ch