SIRConnect – 19. September 2019, 18.00 Uhr, Nottwil

29.08.2019

Das erste SIRConnect findet am 19. September 2019 um 18.00 Uhr in Nottwil statt.

Wissen wer was gut kann und die Fähigkeit mit anderen zu kollaborieren sind heutzutage erfolgskritische Fähigkeiten. Dabei spielt das persönliche Netzwerk natürlich eine wesentliche Rolle. Virtuelle Netzwerke wie LinkedIN, XING und dergleichen sind allgegenwärtig. Mit SIRConnect bietet SIRMED einen Netzwerkanlass im Themenfeld Notfall- und Rettungsmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin für alle, die sich darüber hinaus auch gerne mal physisch gegenüberstehen.

Das erste SIRConnect findet am 19. September 2019 um 18.00 Uhr in Nottwil statt. Es richtet sich an Personen mit Fach- und Führungsaufgaben in der Notfall- und Rettungsmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin. Wir starten mit zwei Referaten und lassen den Abend mit einem Apéro und einem guten Gespräch ausklingen. Es freut uns, dass wir mit Dr. med. Georg Staubli und Susan Cônka zwei ausgewiesene Fachpersonen auf ihrem Gebiet für ein Referat gewinnen konnten:

Inhalative Analgesie bei Kindern – ein übertragbares Konzept?
Dr. med. Georg Staubli |Chefarzt interdisziplinäre Notfallstation, Kinderspital Zürich

Potenziale einer Organisation nutzen - Wie man das Qualitätsmanagement reanimiert.
Susan Cônka |Senior Consultant SAQ-QUALICON AG, Olten

Wir freuen uns, Sie oder einen Vertreter Ihrer Organisation am ersten SIRConnect begrüssen zu dürfen.  

Hier geht es zur Anmeldung.

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.