Stiftung ehrt «Querschnittgelähmte des Jahres 2018»

10. Dezember 2018

Die Zuger Kantonsrätin Manuela Leemann und der Thuner Unternehmer Max Jung sind die «Querschnittgelähmten des Jahres 2018».

Bereits zum 26. Mal hat die Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS)  zwei «Querschnittgelähmte des Jahres» geehrt, die in ihrem Leben Grossartiges geleistet haben.

Download Medienmitteilung und Bilder

Mitglied werden
Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Mitglied werden
Spenden
Spenden

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten von Querschnittgelähmten.

Spenden