Vielen herzlichen Dank!

22.01.2020

Wir haben es geschafft und unser Ziel gar übertroffen! In nur 45 Tagen konnten wir über 60'000 Franken sammeln für Leih-Sportrollstühle. Vielen Dank allen Spenderinnen und Spendern.

Dank Ihrer Unterstützung kann die Schweizer Paraplegiker-Stiftung nun
8-10 Sportrollstühle anschaffen und diese Menschen mit einer Querschnittlähmung zur Miete anbieten.

Roger Getzmann, Leiter Rollstuhlsport Schweiz, erzählt Ihnen im nachfolgenden Video wie es nun mit dem Projekt weitergeht.

Sport ist essenziell

Der Einstieg in eine geeignete Sportart ist für Rollstuhlfahrer nicht einfach. Bevor es losgehen kann, muss das Sportgerät inkl. Sitzkissen auf die individuellen Masse des Nutzers angepasst werden. Zu diesem Zeitpunkt ist noch unklar, ob die Sportart überhaupt in den Alltag passt und sie der Körper langfristig aushält. 

Sport ist für Menschen mit Querschnittlähmung schon während der Rehabilitationsphase sehr wichtig. In der Sporttherapie arbeiten Betroffene an ihren motorischen Fähigkeiten und fördern ihre mentale Stärke. Regelmässige Bewegung ist für Rollstuhlfahrer noch bedeutender als für Fussgänger, um Erkrankungen vorzubeugen.
 

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.