die_schweizer_paraplegiker-stiftung_unterstuetzen_querschnittgelaehmten_menschen_helfen

Die Schweizer Paraplegiker-Stiftung unterstützen - Querschnittgelähmten Menschen helfen

Seit ihrer Gründung 1975 hat sich die Schweizer Paraplegiker-Stiftung der Hilfe für Menschen mit Querschnittlähmung verschrieben. Die Vision einer ganzheitlichen Rehabilitation von Betroffenen hat sich mit den Jahren im Leistungsnetz der Stiftung verwirklicht, und umfasst heute jeden Lebensbereich von Querschnittgelähmten. 

Nach seinen ersten Erfahrungen mit Querschnittgelähmten fasste der junge Arzt Dr. Guido A. Zäch den Entschluss, diesen vernachlässigten Mitgliedern der Gesellschaft dabei zu helfen, in ein eigenständiges Leben zurückzufinden. Mit der Stiftung und allen daraus erwachsenen Organisationen, wie dem Schweizer Paraplegiker-Zentrum oder der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung, verwirklichte er seine Vision einer ganzheitlichen Behandlung von Para- und Tetraplegikern. Heute spannen diese Organisationen ein Leistungsnetz, das Querschnittgelähmten von der Akutbehandlung und Erstrehabilitation bis zur Berufsberatung und Wiedereingliederung in den Alltag Unterstützung bietet.

«Wie hätten Sie es gerne, wenn...?»

Dr. Zäch fand seine eigene Version der Frage «Wie kann ich helfen?» in der Formel «Wie hätten Sie es gerne, wenn …?». Sie ist ein Symbol für Dr. Zächs unermüdliche Hilfsbereitschaft, die den Willen des Patienten immer ins Zentrum stellte. Auch heute wird ausgiebig Rücksicht auf den Patienten bei den Entscheidungen während und nach der Rehabilitation genommen. Diese Leitfrage ist als Motto an der Schwelle des Haupteinganges zum Schweizer Paraplegiker-Zentrum in Nottwil verewigt und begrüsst in silbernen Lettern jeden, der das Zentrum betritt. 150 Betten umfasst das SPZ heute, die für die stationäre Behandlung und Rehabiltiation von Querschnittgelähmten genutzt werden können.

eine_mitgliedschaft_bei_der_goenner-vereinigung_der_schweizer_paraplegiker-stiftung_lohnt_sich_immer

Seit 40 Jahren hilft die Schweizer Paraplegiker-Stiftung Menschen mit Querschnittlähmung.

Helfen Sie Querschnittgelähmten und werden Sie Gönner!

Die Unterstützung von Querschnittgelähmten geht weiter als die reine Behandlung und Reintegration. Seit über dreissig Jahren ist die Schweizer Paraplegiker-Stiftung fest verbunden mit der Gönner-Vereinigung der Schweizer Paraplegiker-Stiftung. Das Prinzip dieser Vereinigung ist simpel. Die Mitglieder zahlen einen Mitgliederbeitrag und erhalten bei unfallbedingter Querschnittlähmung mit permanenter Rollstuhlabhängigkeit eine Gönner-Unterstützung in Höhe von 250'000 Franken. Ein Grossteil der Leistungen zugunsten von Querschnittgelähmten wird durch diese Gönnerbeiträge finanziert. Werden auch Sie Mitglied und helfen Sie die finanziellen Sorgen von Querschnittgelähmten zu erleichtern! Damit auch Sie im Ernstfall auf die Gönner-Unterstützung zählen können.

Helfen Sie Querschnittgelähmten in Form einer Spende!

Die Schweizer Paraplegiker-Stiftung finanziert das Schweizer Paraplegiker-Zentrum jedes Jahr zu fast einem Drittel. Ein beträchtlicher Teil dieses Zuschusses kommt aus Gönnerbeiträgen. In den letzten Jahren wurden aufgrunder steigender Behandlungskosten im Gesundheitswesen und tieferer Beiträge der Versicherer auch Spenden immer wichtiger. Nur durch die Grosszügigkeit von GönnerInnen und anderen Sympathisanten kann das Leistungsnetz der Schweizer Paraplegiker-Stiftung aufrecht erhalten werden. Spenden auch Sie und helfen Sie Menschen dabei, den Weg zurück in ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben zu finden!

Erfahren Sie hier, was Ihre Unterstützung bewirkt:

 

Jeder Beitrag hilft mit, Querschnittgelähmten die Rückkehr in Beruf, Familie und Alltag zu ermöglichen.

Werden Sie jetzt Mitglied!

Traurig, aber wahr: Jeden zweiten Tag wird ein Mensch in der Schweiz querschnittgelähmt. Eine Querschnittlähmung führt zu hohen Folgekosten, z.B. für den Umbau der Wohnung oder des Autos. Damit Betroffene nicht zusätzlich von Geldsorgen geplagt werden, erhalten Mitglieder bei einer unfallbedingten Querschnittlähmung mit permanenter Rollstuhlabhängigkeit eine einmalige Zahlung von CHF 250'000.–

Wählen Sie die passende Mitgliedschaftskategorie

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.