vorsorge-und-nachlassinformationen

Vorsorge- und Nachlassinformationen

Solange Sie gesund und fit sind, entscheiden Sie stets selber, was für Sie wichtig und von Bedeutung ist. Aber was geschieht, wenn Sie plötzlich urteilsunfähig werden? Legen Sie deshalb vorausschauend fest, was gelten soll, falls Sie später einmal nicht mehr dazu in der Lage sein sollten: beispielsweise mit einer Patientenverfügung, einem Vorsorgeauftrag oder einem Testament.

Unsere Vorsorge- und Nachlassinformationen helfen Ihnen, schon heute alle wichtigen Fragen so zu regeln, dass auch in Zukunft Ihr Wille zählt.

  • Wer nach Ihrem Ableben zu den gesetzlichen Erben gehört, hängt von Ihrer familiären Situation ab. In der Erbfolge stehen die Nachkommen an erster Stelle. Mit ihnen zusammen erbt der Ehepartner oder die eingetragene Partnerin. Mit der frei verfügbaren Quote gibt es aber auch Platz für eigene Anordnungen.

    Erfahren Sie im Erklärvideo mehr dazu. 

    Merkblatt Testament schreiben

    Interessiert an weiteren Unterlagen?

  • Eine Patientenverfügung ermöglicht Ihnen, im Voraus festzuhalten, welche medizinischen Massnahmen für Sie getroffen werden sollen, falls Sie plötzlich urteilsunfähig sein sollten.

    Erfahren Sie im Video mehr dazu.

    Merkblatt zur Patientenverfügung

  • Mit einem persönlichen Vorsorgeauftrag können Sie sicherstellen, dass Ihr eigener Wille auch dann noch berücksichtigt wird, wenn Sie diesen durch Verlust Ihrer Urteilsfähigkeit infolge Unfall oder Krankheit nicht mehr äussern können.

    Erfahren Sie im Video oder im Merkblatt mehr dazu. 

    Merkblatt Vorsorgeauftrag

  • Wer stirbt, hinterlässt unzählige digitale Spuren – den digitalen Nachlass. Liegt es nicht in unserem eigenen Interesse, mitbestimmen zu können, was mit unseren Daten geschieht, wenn wir verstorben sind?

     

    Merkblatt Digitaler Nachlass

Anfragen und Kontakt

Mit Ihrem Nachlass verhelfen Sie Menschen im Rollstuhl in ein selbstbestimmtes Leben.

Das könnte Sie auch noch interessieren

Mitglied werden
Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Mitglied werden
Spenden
Spenden

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten von Querschnittgelähmten.

Spenden