Aufgaben der Schweizer Paraplegiker-Stiftung

Über die Schweizer Paraplegiker-Stiftung

Die Schweizer Paraplegiker-Stiftung gehört zu den grössten gemeinnützigen Solidarwerken unseres Landes. Gemäss Ranking des Gemeinwohl-Atlases 2017 ist die Paraplegiker-Stiftung eine der Organisationen in der Schweiz, deren gesellschaftlicher Nutzen für die Bevölkerung als sehr hoch eingeschätzt wird. 1,8 Mio. Personen sichern mit ihrer Zugehörigkeit zur Gönner-Vereinigung der Schweizer Paraplegiker-Stiftung eine tragfähige finanzielle Basis für die Tätigkeit dieses Solidarwerks. Über eine Milliarde Franken an Mitteln aus Gönnerbeiträgen, Spenden und Erbschaften wurden seit der Gründung der Stiftung beschafft. Die SPS wurde 1975 von Dr. med. Guido A. Zäch gegründet.

Die Schweizer Paraplegiker-Stiftung bildet zusammen mit ihren Tochtergesellschaften und Partnerorganisationen die Schweizer Paraplegiker-Gruppe (SPG).

Schweizer Paraplegiker-Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.