Assistive Technology Forum (ATF)

ATF Assistive Technology Forum

Das neue Netzwerktreffen für führende Unternehmen der Assistiven Technologien

Das Assistive Technology Forum richtet sich an etablierte Anbieter in der AT-Branche. Ziele des Events sind: Förderung der Entwicklung, Generierung neuer Erkenntnisse und Wissensaustausch. Lasst uns gemeinsam nach Exzellenz streben! 

ATF 19 auf einen Blick

  • Rednet präsentiert stolz das neue Assistive Technology Forum (ATF), das Netzwerktreffen für führende Unternehmen der Assistiven Technologien. Es ist uns eine Freude und ein Privileg, Sie zu dieser Veranstaltung einzuladen. Die internationale Konferenz findet im renommierten Schweizer Paraplegiker-Zentrum in Nottwil statt.

    Veranstalter des ATF 19 ist Rednet, eine Marke von Active Communication und Teil der Schweizer Paraplegiker-Stiftung. Active Communication feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum - besuchen Sie uns für zwei aussergewöhnliche Tage in der Schweiz.

  • Freitag, 8. November 2019

    • 9:00 - 17:00 Uhr

      Konferenzsitzungen 
      Eine Liste der Themen und Referenten finden Sie untenstehend

    • 18:00 - 23:00 Uhr

      Geselliger «Schweizer Abend»

    Samstag, 9. November 2019 (optional)

    • 10:00 - 16:00 Uhr

      «20 Jahre Active Communication»
      Meet Active: Öffentlicher Jubiläumsanlass (Tag der offenen Tür) 

      Führung durch das neu eröffnete Besucherzentrum der Schweizer Paraplegiker-Stiftung (ParaForum) 

    • Die Anmeldegebühr beinhaltet

      Zutritt zu allen Konferenzsitzungen

      Mittagessen und Kaffeepausen während des Konferenztages

      Schweizer Abend / Abendessen am 8. November 2019

      Übernachtungen (2 Nächte) vom 7. bis 9. November vor Ort im Hotel Sempachersee. Einzelzimmer, inkl. Frühstück

    • EUR 300.–*

      für eine frühzeitige Anmeldung bis zum 30. Juli 2019

      *Hinweis: Dies ist ein einmaliges Angebot, welches von "20 Jahre Active Communication" gesponsert wird. 

    • EUR 975.–

      für die Anmeldung nach dem 31. Juli 2019 

Konferenz-Themen, Key Notes und Diskussionen

  • Transformation vom Einzelhändler zum Dienstleister

  • Betrachtet man die Geschichte der Menschheit aus technischer Sicht, so sind die Möglichkeiten für Menschen mit Beeinträchtigungen vielversprechend. Der Blick in die Zukunft ist sogar noch besser. Die Podiumsdiskussion wird aufzeigen, welche wegweisenden Service- und Geschäftsmodelle von KMU benötigt werden, in einer Zeit, in der die grossen Technologieunternehmen wie Apple, Microsoft oder Google zunehmend Inhalte für Menschen mit Beeinträchtigungen entwickeln. Abschliessend möchten wir untersuchen, wie das Profil eines zukünftigen Branchen-Experten aussehen wird - im Vergleich zu AT-Experten vor 20 Jahren.

  • Du weisst es besser! Wissensmanagement ist eine Herausforderung. Es gibt viele Möglichkeiten, Wissen mit Mitarbeitern und Kunden zu teilen. Aber werden sie sich daran erinnern? Studien zeigen, dass nach sechs Monaten nur noch 20% oder weniger des Gelernten verfügbar sind. Wie können wir Wissen langfristig verfügbar machen und warum ist dies ein Schlüssel zum Erfolg?

  • Unsere Welt dreht sich immer schneller! Unser Denken wird immer vernetzter und globaler! Wie gehen Sie damit um? Was bedeutet das für Ihren unternehmerischen und ganz persönlichen Erfolg? Welche Rolle spielt der Mensch hinter der Digitalisierung? Erleben Sie live, was wirklich notwendig ist, um auch extreme Veränderungen im Leben erfolgreich zu meistern und warum am Ende ein analoger Prozess über Ihren erfolgreichen Umgang mit der Digitalisierung entscheidet.

  • Einblicke und Führung auf dem Campus der Schweizer Paraplegiker-Gruppe Nottwil

  • Ein Überblick über den Weltmarkt für Assistive Technologien im Bereich Kommunikation. Die aktuellen Trends und Aussichten; – wie wird der Markt nach unserer Einschätzung in zehn Jahren aussehen?

  • Wie können wir das Verständnis für die lebensverändernden Vorteile der Assistiven Technologien in unserer Gesellschaft fördern? Durch die Zusammenarbeit von Verlagen, Herstellern, Wiederverkäufern, AT-Experten und unterstützenden Organisationen werden wir untersuchen, wie wir das Profil und das Wissen von AT verbessern können.  BATA ist seit 2010 auf nationaler Ebene aktiv und Antony wird die gewonnenen Erkenntnisse weitergeben und aufzeigen, wie diese umfassender angewendet werden können.

Meet & greet am ATF

Treffen Sie sich mit Ihren AT-Kollegen beim ATF, dem Netzwerktreffen für führende Akteure der Assistiven Technologien. 

  • Wir laden Sie ein, einen geselligen Schweizer Abend im gemütlichen Chalet vor Ort zu verbringen.

Datum vormerken und gleich anmelden!

    • Die Anmeldegebühr beinhaltet

      Zutritt zu allen Konferenzsitzungen

      Mittagessen und Kaffeepausen während des Konferenztages

      Schweizer Abend / Abendessen am 8. November 2019

      Übernachtungen (2 Nächte) vom 7. bis 9. November vor Ort im Hotel Sempachersee. Einzelzimmer, inkl. Frühstück

    • EUR 300.–*

      für eine frühzeitige Anmeldung bis zum 30. Juli 2019

      *Hinweis: Dies ist ein einmaliges Angebot, welches von "20 Jahre Active Communication" gesponsert wird.

    • EUR 975.–

      für die Anmeldung nach dem 31. Juli 2019 

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.