Schriftsprache – mehr als Worte

Das Beherrschen der Schriftsprache ermöglicht uns Menschen ein offenes Sprachsystem: wir können unsere Gedanken und Ideen festhalten und mitteilen. Die Schriftsprache ist daher auch in der Unterstützten Kommunikation für nichtsprechende Menschen wichtig, um mit ihrem Umfeld zu kommunizieren. Schriftbasierte Kommunikationshilfen, die über eine Tastatur oder mit externen Schaltern bedient werden, geben dann die geschriebenen Worte akustisch oder auf dem Bildschirm wieder. Diese Lösungen sind besonders für Nutzer mit guten motorischen und visuellen Fähigkeiten geeignet.

Entdecken Sie die Welt der Kommunikationshilfen!

Besonders beliebte Produkte in dieser Kategorie finden Sie hier, noch viele mehr in unserem Webshop.

  • Die kompakte Backbox verfügt u.a. über integrierte Zusatzfunktionen, wie IR- und Funkschnittstellen (Gewa, Easywave), Scanningmodul und Zusatzlautsprecher.

  • Um auch wirklich gehört zu werden, sind beim Indi alle Bedürfnisse des Nutzers bereits vollständig integriert. Dieses geht über die Kommunikation mittels Lautsprache hinaus, wie zum Beispiel Umfeldsteuerung , Infrarot, Zugriff auf soziale Medien, Email und Textmitteilungen.

  • Auf der Kommunikationshilfe Accent 1000 läuft die Software NuVoice mit den vom Small­- und EcoTalker bekannten Funktionen. Da der Accent 1000 bis zu 144 Felder anzeigen kann, ist es möglich, die beliebte Wortstrategie 144 auf dem Gerät zu nutzen.

  • Wir sind für Sie da und beraten Sie gerne!

    Nutzen Sie die Möglichkeit, sich von Experten beraten zu lassen und verschiedene Hilfsmittel kennenzulernen.
    office@activecommunication.ch
    Telefon +41 41 747 03 03

Für Sie auch interessant

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.