Elektro-Rollstuhl im Aussenbereich

Leistungsfähigkeit im Aussenbereich

Beim Einsatz im Aussenbereich steht die Leistungsfähigkeit im Bezug auf Distanz und Überwindung von Hindernissen im Vordergrund. Hier sind grosse Batteriekapazitäten, robuste Bauweisen und maximale Geschwindigkeiten gefragt.

Hier eine kleine Auswahl:

  • Orthotec Rehabilitationstechnik Elektro-Rollstuhl Aussenbereich Permobil X850

    Der leistungsstarke Geländerollstuhl ist für Menschen gebaut, die hohe Leistung verlangen.
    Mit Hinterradantrieb, einem leistungsstarken Motor und einer robusten Federung kann dieser Rollstuhl sicher gefahren werden.
    Im Corpus 3G-Sitz sitzt man bequem auf dem anatomisch geformten Sitzpolster, das eine optimale Unterstützung bietet.
    Der X850 Corpus 3G ist ausgestattet mit ESP (Electronic Steering Performance, elektrische Lenkleistung). Damit wird der Motor gesteuert und sichergestellt, dass die Kontrolle auch beim Kurvenfahren nie verloren geht.
    Die Servosteuerung mit Joystick lässt sich ganz nach Wunsch programmieren.

    Weitere Spezifikationen:

    • Sitzhöhenverstellung
    • Rückenlehnenverstellung
    • Sitzdrehung
    • Radstandverstellung
  • Orthotec Rehatechnik Elektro-Rollstuhl Aussenbereich Ottobock Juvo B5/B6

    Der Elektrorollstuhl Juvo bietet durch sein Baukastenprinzip nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, ein individuelles Hilfsmittel für komplexe Anforderungen zusammenzustellen.

    Mit Heck-, Mittelrad - und Frontantrieb stehen drei Antriebsarten mit spezifischen Fahreigenschaften und Motorleistungen in zwei Rahmenbreiten zur Verfügung.

    Für ein hohes Mass an Flexibilität sorgen unter anderem die neue VAS-Sitzrahmenlösung (variabel anpassbarer Sitz) mit Ergo-Joint-Rückenwinkelverstellung sowie innovative Sonder- und Umfeldsteuerungen.

  • Orthotec Rehabilitationstechnik Elektro-Rollstuhl Aussenbereich Meyra Optimus 2

    Der Einsatzbereich für diesen Rollstuhl ist hauptsälich im Aussenbereich. Feld- und Waldwege, Strecken mit grösserer Steigung und Boardsteinkanten können gut zurückgelegt werden.
    Optional können Rückenlehne und Sitzwinkel verstellt werden. Es besteht eine Auswahl an geeigneten Armlehnen und Sitzsystemen.
    Die Geschwindigkeitenauswahl kann dem Benutzerverhalten angepasst werden.
    Der leichtgängige Joystick und die Tastatur mit optischer und taktiler Rückmeldung machen das Bedienen des Rollstuhls komfortabel.
    Der Rollstuhl ist mit Alufelgen und Stollenbereifung ausgestattet.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir beraten Sie gerne

Für Sie auch interessant

Mitglied werden
Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Mitglied werden
Spenden
Spenden

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten von Querschnittgelähmten.

Spenden