News

7. September 2019

  • Damit der künstliche Darm- und Harnausgang kein Tabuthema mehr bleibt

    Pro Jahr bekommen in der Schweiz rund 3500 Personen ein Stoma, darunter auch viele Para- und Tetraplegiker. Die Meinungen dazu sind unterschiedlich – die einen sind begeistert, andere eher skeptisch. Damit Sie sich selber ein Bild machen können, organisiert ilco Schweiz jährlich einen Informations- und Austauschtag.

ParaHelp - Erfahrung und Kompetenz für Sie zu Hause.

Wir sorgen schweizweit für die ambulante, pflegerische Beratung für Menschen mit Querschnittlähmung, Personen mit Spina Bifida und ALS (Amyotrophe Lateralsklerose).

Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt Newsletter abonnieren

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.