Parahelp - Unterstützung für Fachpersonen

Unterstützung für Fachpersonen

ParaHelp vermittelt Ihnen das Fachwissen

Die Versorgung von Querschnittgelähmten stellt Pflegende im häuslichen Umfeld vor verschiedene Herausforderungen: von Rötungen bis Dekubitus, beeinträchtigte Blasen- und Darmfunktion, anspruchsvolle Transfers in den Rollstuhl, Spastik und eingeschränkte Atemfunktion, sind bei Querschnittgelähmten je nach Lähmungshöhe mehr oder weniger ausgeprägt vorhanden. 

Wir vermitteln unser paraplegiologisches Fachwissen an Pflegende von Spitälern, Spitexorganisationen, Wohninstitutionen usw. gerne praktisch und vor Ort weiter. 

Unsere Spezialgebiete

  • Beobachten Sie gereizte Hautstellen oder sogar eine Druckstelle? Die «alten» Hautschäden machen immer wieder Probleme? Lassen Sie sich von uns beraten. Bei Hautveränderungen ist es wichtig, dass Sie sich sofort bei uns melden und nicht erst abwarten.

  • Hat sich die Blasen- oder Darmtätigkeit verändert oder treten regelmässige Blaseninfektionen auf? Benötigen Sie Tipps zur Handhabung von verschiedenen Entleerungsmöglichkeiten und -hilfsmitteln? Melden Sie sich bei uns, wir können Sie mit unserem Wissen unterstützen.

  • Je nach Lähmungshöhe sind Transfers von und in den Rollstuhl für Pflegende eine Herausforderung. Die Situation kann sich immer wieder verändern, je nach Kraft oder Schulterschmerzen des Klienten. Eventuell sind weitere Hilfsmittel notwendig, um den Pflegealltag zu erleichtern. Wir zeigen direkt bei den Klienten zu Hause alternative Möglichkeiten auf.

  • Oft sind viele unterschiedliche Betreuungs- und Pflegepersonen in einer Klientensituation involviert. Wir schulen alle involvierte Personen zur Unterstützung von Querschnittgelähmten zu Hause. 

  • Der Übertritt von einer stationären Rehabilitation in ein eigenes Zuhause muss gut vorbereitet und geplant sein. Wir von ParaHelp unterstützen verschiedenste Fachpersonen bei der Planung des Austritts nach Hause in eine gut organisierte Selbstständigkeit von Betroffenen. Wir arbeiten mit allen Parakliniken der Schweiz zusammen.

Abklärung Schulungsunterlagen
Für Beratung anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Kontaktieren Sie uns

  • richli20susanna_2_0

    Susanna Richli

    Leiterin Deutsche Schweiz/Tessin

    Phone +41 41 939 60 60

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt Newsletter abonnieren
Mitglied werden
Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Mitglied werden
Spenden
Spenden

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten von Querschnittgelähmten.

Spenden