Auszeichnung für Jörg Krebs, Jens Wöllner und Jürgen Pannek

1. Juli 2022

Wir gratulieren zum Friedrich-Wilhelm Meinecke-Gedächtnispreis.

Im Rahmen der 35. Jahrestagung der Deutschsprachigen Medizinischen Gesellschaft für Paraplegiologie (DMGP), die vom 22. bis 25. Juni 2022 in Bad Wildungen stattfand, wurde Dr. Jörg Krebs sowie die Arbeitsgruppe Prof. Dr. Jürgen Pannek, Franziska Rademacher und PD Dr. Jens Wöllner der Friedrich-Wilhelm Meinecke-Gedächtnispreis verliehen.

Der Friedrich-Wilhelm Meinecke-Gedächtnispreis ist mit 500 Euro dotiert, die an die Verfasserinnen und Verfasser des am besten bewerteten Abstract übergeben werden. Der Vortrag der Delegation zum Thema "Ist der Gold-Standard der Blasenentleerung Standard für alle Patienten mit einer Querschnittlähmung am Ende der Primärrehabilitation? – Eine retrospektive Kohortenstudie" vermochte zu überzeugen.

Mitglied werden
Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Mitglied werden
Spenden
Spenden

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten von Querschnittgelähmten.

Spenden