Pflegesymposium Nottwil

28. Pflegesymposium: 10. November 2022 im Schweizer Paraplegiker-Zentrum

Pflegesymposium Nottwil - Schweizer Paraplegiker-Zentrum

Transition - fliessende Übergänge schaffen

Ein akutes (Lebens-) Ereignis kann das Leben von einem Moment auf den anderen auf den Kopf stellen, vieles oder nichts ist nicht mehr, wie es einmal war. Plötzlich finden sich Betroffene in einem Strudel wieder und haben eventuell zahlreiche Wege durch Kliniken und Institutionen vor sich, bevor sie wieder zu Hause ankommen oder sich in einem neuen Zuhause verankern können.

Damit dieser Weg und die Übergänge von einer Institution in die nächste nicht allzu abrupt und stürmisch ablaufen, ist eine sorgfältige, antizipierende und ressourcenorientierte Planung mit Blick auf Betroffene, Angehörige wie auch auf die Nachsorgeinstitution essenziell. Wie dies im Alltag praktisch gelingen kann, zeigen Pflegeexpert*innen und Fachpersonen aus dem Akutbereich, der Rehabilitation, der Spitex und aus dem Langzeitbereich auf.

Betroffene und Angehörige erzählen von ihrem Weg und ihren Erfahrungen und ergänzen die Referate mit wertvollen Inputs aus einem anderen Expert*innen-Blickwinkel.

Jetzt anmelden

Zielpublikum

Das Pflegesymposium richtet sich Fachpersonen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen sowie Interessierte, die sich mit dem Thema Transition und Schnittstellenmanagement auseinandersetzen und ihre bisherige Tätigkeit optimieren möchten.

Programm Pflegesymposium

Infodesk: 10. November 2022, ab 08.15 Uhr, Telefon 041 939 53 50

Referentinnen und Referenten

Pflegeexpert*innen und Fachpersonen zum Thema Transition, Betroffene und Angehörige.

  • Tagungsmoderation

    • Joerg Haslbeck

      Dr. Jörg Haslbeck

      Careum Hochschule Gesundheit

      Prorektor Lehre
      Co-Leitung Forschung
      Mitglied der Geschäftsleitung
      Careum Hochschule Gesundheit

    Referentinnen und Referenten

    • Alexandra Burkart

      Alexandra Burkart

      Expertin als betroffene Angehörige

       

      Angehörigen Peer
      Schweizer Paraplegiker-Zentrum, Nottwil

      Technische Operationsfachfrau HF
      Luzerner Kantonsspital  

    • Platzhalter

      Roland Burkart

      Experte als Betroffener

      Tetraplegiker, seit 15 Jahren im Rollstuhl
      Freischaffender Illustrator

    • Eichholzer Aurelia

      Aurelia Eichholzer

      Expertin als betroffene Angehörige
    • Eichholzer Fritz

      Fritz Eichholzer

      Experte als Betroffener
    • Manuela Friedli

      Manuela Friedli

      Pflegeexpertin APN Ageing, Schweizer Paraplegiker-Zentrum

      MScN

      Pflegeexpertin APN Ageing
      Schweizer Paraplegiker-Zentrum, Nottwil

      Leiterin Pflegeentwicklung und Qualität
      Para Help AG, Nottwil

    • Cordula Ruf-Sieber

      Cordula Ruf-Sieber

      Leiterin Sozialberatung, Schweizer Paraplegiker-Zentrum, Nottwil

      Sozialarbeiterin FH/NDS

    • Nicole Schubiger

      Nicole Schubiger

      Pflegeexpertin, Kliniken Valens (ab 1.7.22)

      MScN

    • Christa Schwager

      Christa Schwager

      Pflegeexpertin Rehabilitation, Schweizer Paraplegiker-Zentrum

      MAS Rehabilitation Care

    • Diana Sigrist-Nix Leiterin Rehabilitation

      Diana Sigrist-Nix

      Leiterin Rehabilitation und Leiterin Akutmedizin a.i., Schweizer Paraplegiker-Zentrum

      EMBA HSG in Business Engineering

    • Saverio Stanca

      Saverio Stanca

      Bereichsleiter Pflege, Stiftung Lindenhof

      Führungsfachmann Eidg. FA
      Pflegefachmann HF

    • Natalie Wiler

      Natalie Wiler

      Pflegeexpertin, Spitex Nidwalden

      Dipl. Pflegefachfrau FH BScN

    Szenische Inputs

    • Theaterkoffer

      Theaterkoffer Luzern

Kosten

CHF 200.- inklusive Pausenverpflegung
CHF 180.- bei einer Anmeldung bis zum 14. August 2022

Tagungsort

Schweizer Paraplegiker-Zentrum, Aula

Der Campus Nottwil ist aus allen Richtungen schnell und einfach erreichbar. Sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Aktuelle Massnahmen infolge der COVID-19-Pandemie:
Aktuell bestehen keine Einschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Sollte sich die Situation bis zur Durchführung des Pflegesymposiums verändern, gelten die jeweils gültigen Bestimmungen. Falls eine Durchführung vor Ort nicht möglich ist, wird das Symposium online stattfinden.

Anmeldung

Die Anmeldung kann online vorgenommen werden. Es ist keine telefonische oder postalische Anmeldung möglich. Die Anmeldungen werden nach Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
Nach Eingang ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung und die Rechnung per E-Mail. 
Fragen zur Anmeldung: bildungsadministration@paraplegie.ch

Anmeldeschluss: Freitag, 21. Oktober 2022

Jetzt anmelden

Unterstützende Unternehmen und Aussteller

Organisation

  • Tuija Bühlmann Schweizer Paraplegiker-Zentrum

    Tuija Bühlmann-von Arx

    Leitung OK

Anfragen und Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Mitglied werden
Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Mitglied werden
Spenden
Spenden

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten von Querschnittgelähmten.

Spenden