langer martina
Dr. med.

Martina Langer

undefined undefined

Facharzttitel

Psychiatrie und Psychotherapie

Neurologie

Behandlungsschwerpunkte

undefined, Kinder- und Jugendmedizin, Neurologie

Beruflicher Werdegang

seit 2023
Leitende Ärztin Psychiatrie, Schweizer Paraplegiker-Zentrum
2019-2023
Leitende Ärztin Psychiatrie und Psychotherapie, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
2018-2019
Chefärztin Psychiatrie und Psychotherapie, Wendelsteinklinik (DE)
2015-2018
Sektionsleitung Kinderklinik, Sektionsleitung Psychosomatik Kinder und Oberärztin Pädiatrie in der gesamten Kinderklinik, Helios Klinikum, Pforzheim (DE)
2014-2015
Assistenzärztin Psychiatrie und Psychotherapie, Städtisches Klinikum, Karlsruhe (DE)
2011-2014
Assistenzärztin Neurologie, Helios Klinik, Pforzheim (DE)
2009-2011
Assistenzärztin Psychosomatik, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim (DE)
2008-2009
Assistenzärztin Psychiatrie und Psychotherapie, Calw Klinikum Nordschwarzwald (DE)
2006-2008
Assistenzärztin Psychiatrie, Klinikum am Weissenhof, Weinsberg (DE)
2005-2006
Assistenzärztin Innere Medizin, Klinik Öschelbronn und Paracelsusklinik Bad Liebenzell (DE)
1998-2005
Mitarbeit in den Fachbereichen Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Pädiatrie der Praxis-Klinik Öschelbronn (DE)
1990-1998
Assistenzärztin Kinderklinik, Vinzentius-Krankenhaus, Landau (DE)

Aus- und Weiterbildungen

2015
Facharzttitel Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzttitel Neurologie
2007
Facharzttitel Kinder- und Jugendmedizin
1992
Promotion zum Dr. med., Ruhr-Universität Bochum (DE)
1983-1988
Studium der Humanmedizin, Ruhr-Universität Bochum (DE)
Mitglied werden
Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall 250 000 Franken.

Mitglied werden
Spenden
Spenden

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten von Querschnittgelähmten.

Spenden