• sps_weihnachstpost_1920x1080_2_test

    Weihnachtsaktion f√ľr Patientinnen und Patienten

    Überwältigende Solidaritätswelle

Wir sagen Danke f√ľr √ľber 3000 Karten, Briefe, Zeichnungen & Videobotschaften f√ľr unsere Patient*innen und Patienten ‚Äď aus der ganzen Welt! Sie haben mit Ihrer Weihnachtspost ein grosses Zeichen der Solidarit√§t ins Schweizer Paraplegiker-Zentrum SPZ in Nottwil gesendet. Mit mutmachenden Zeilen, wundersch√∂nen Zeichnungen und ber√ľhrenden Videobotschaften haben Sie unsere Patient*innen sp√ľren lassen, dass sie nicht alleine sind, auch wenn derzeit kaum Besuch m√∂glich ist.

Eine Slideshow in Bildern

Ein Bericht direkt aus dem SPZ

Die Adventszeit im Schweizer Paraplegiker-Zentrum (SPZ) ist f√ľr die Patientinnen doppelt herausfordernd: Ein harter Schicksalsschlag, eingeschr√§nkte Besuchsm√∂glichkeiten und keine gesellschaftlichen Anl√§sse. Deshalb hat das SPZ eine Weihnachtsadresse eingerichtet, an die die Bev√∂lkerung zwischen dem 1. und 20. Dezember Weihnachtspost senden konnte, um den Patient*innen zu zeigen, dass sie nicht alleine sind. Nachfolgend sehen Sie eine Auswahl all dieser Weihnachtspost.

 

SPZ voller Zeichnungen und Karten

Wir danken f√ľr √ľber 3000 Karten, Briefe und Zeichnungen. Grossartig!

Weihnachtspost per Videobotschaft

Weihnachtsvideo Kunz

Weihnachtsvideo Radio Pilatus

Zwei Sch√ľlerinnen aus Romanshorn schicken Botschaft

Weihnachtsvideo Fabienne Bamert

Weihnachtsvideo HC Kriens

Weihnachtsvideo vom STV Ruswil

Medienberichte

Folgen Sie uns auf InstagramFacebook und Twitter und teilen Sie mit uns Ihre Weihnachtspost: @paraplegie #weihnachtspostspz. Wir freuen uns auf farbenfrohe Zeichnungen und liebevoll gestaltete Postkarten von Ihnen.

Jetzt f√ľr Querschnittgel√§hmte spenden

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Links

Kontaktperson f√ľr Medien

Mitglied werden
Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall 250 000 Franken.

Mitglied werden
Spenden
Spenden

Spenden Sie jetzt und unterst√ľtzen Sie unsere Projekte zugunsten von Querschnittgel√§hmten.

Spenden