Webinar und Workshop

Webinare

Kurze Fachinputs zu aktuellen Themen, die Sie nicht verpassen dürfen!

  • Die Wirksamkeit jeglicher Intervention im Rahmen der Patientenversorgung lässt sich konkret nur belegen, wenn definierte Parameter vorher und nachher gemessen werden.
    SWISSRECA, das Schweizerische und EuReca, das Europäische Reanimationsregister leisten einen grossen Beitrag dazu, dass wir wissen, wo wir in Sachen Reanimation stehen, und ob wir Fortschritte machen. Dieses Webinar erklärt, wie die Register aufgebaut sind, welche Daten erfasst werden, wer dazu etwas beitragen kann und was wir mit den Daten anfangen können, um die Überlebenschancen nach Kreislaufstillstand zu verbessern.

    Referent

    • Webinar SIRMED Roman Burkart

      Roman Burkart

    • Zeit

      17.00 bis 18.00 Uhr

  • Die Versorgung von schwer verletzten Patienten stellt eine besondere Herausforderung dar. Oft kommen erschwerende Faktoren, wie beispielsweise widrige Umgebungsbedingungen, z.B in der alpinen Rettung mit Kälte, Wind und verlängerten präklinischen Versorgungszeiten hinzu. Die schwere Hämorrhagie ist bei diesen Patienten einer der Hauptgründe für ein Versterben innerhalb der ersten Stunden. Eine frühe und konsequente Bekämpfung der schweren Blutung mittels Blutungskontrolle, Management der entstehenden Koagulopathie und Transfusion von Blutprodukten sind hier etablierte Therapieoptionen.

    Referent

    • Webinar SIRMED Dr. Urs Pietsch

      Dr. Urs Pietsch

    • Zeit

      17.00 bis 18.00 Uhr

SIRMED Webinare online

Geniessen Sie den Fachinput wo Sie wollen. 

Vergangene Webinare

Technische Vorbereitung

Ablauf

Melden Sie sich für das/die Webinar/e an. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.
Wenige Tage vor dem Webinar folgt das Mail mit dem Link zum Webinar.
Sie loggen sich zum Zeitpunkt des Webinars ein.
Sie können dem Referenten folgen und schriftliche Fragen einreichen, die er im Anschluss beantwortet.

Das Webinar wird mit der Applikation GoToTraining durchgeführt. Zur Teilnahme benötigen Sie einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone sowie eine leistungsstarke Internetverbindung. 

Ob Ihr Device den Anforderungen von GoToTraining entspricht, können Sie hier überprüfen.

Bitte beachten Sie

Wenn Sie in einer besonders gesicherten Umgebung (z. B. Spital) arbeitet, können Sicherheitsrichtlinien das Starten der Webapplikation von GoToTraining verhindern. In diesem Fall empfehlen wir die Teilnahme via privatem PC, Tablet oder Smartphone. Für Tablets und Smartphones gibt es eine iOS oder Android App. 

Mitglied werden
Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Mitglied werden
Spenden
Spenden

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten von Querschnittgelähmten.

Spenden
Kontakt
SIRMED
Schweizer Institut für Rettungsmedizin AG
Guido A. Zäch Strasse 2b
CH-6207 Nottwil

T +41 41 939 50 50