First Responder Symposium

14. First Responder Symposium am Samstag, 26. März 2022

"spannend, lehrreich, zeitgemäss." - ehemalige Teilnehmerin 

Programm

09:00 Uhr              Eröffnung

09:05 – 10:00 Uhr Fachreferate

10:00 – 10:45 Uhr Pause, Networking und Fachausstellung

10:45 – 12:00 Uhr Fachreferate

12:00 – 13:15 Uhr Mittag und Besuch der Fachausstellung

13:15 – 14:30 Uhr Workshop Ihrer Wahl

14:30 – 15:00 Uhr Pause, Networking und Fachausstellung

15:00 – 16:00 Uhr Fachreferate

16:00 – 16:15 Uhr Schlusssession

16:15 Uhr              Veranstaltungsende

Was Sie vom First Responder Symposium erwarten dürfen

  • Das First Responder Symposium ist die grösste Fortbildungsveranstaltung für First Responder und Betriebssanitäter in der Schweiz.
  • Bei Referaten erweitern Sie Ihre Fachkenntnisse. Sie können aus unterschiedlichen Praxisthemen auswählen.
  • In den Pausen vertiefen Sie den Kontakt zu Experten, Teilnehmenden und Ausstellern und bauen so Ihr Netzwerk aus.
  • Der Interverband für Rettungswesen (IVR), der Swiss Resuscitation Council (SRC) und die Schweizerische Vereinigung für Betriebssanität (SVBS) unterstützen den Anlass seit Jahren als Patronatspartner.

Sie leisten erweiterte Erste Hilfe? Dann dürfen Sie dieses Symposium nicht verpassen!

Mit dem Besuch des First Responder-Symposium können Sie sich 3.5 Stunden an die IVR Weiterbildung anrechnen lassen. Nehmen Sie jährlich teil, erfüllen Sie die 7 Stunden Weiterbildungspflicht für Stufe 1, 2 . Bei der Stufe 3 liegen die Vorgaben bei 14 Stunden pro 24 Monate.

vergünstigte Übernachtungsmöglichkeit im Hotel Sempachersee

Das Hotel Sempachersee bietet für die Teilnehmenden des 14. First Responder Symposium 2022 vom 26. März 2022 Spezialpreise für die Übernachtung in einem Hotelzimmer bei einer Reservation bis am 28. Februar 2022.

Bitte teilen Sie das Codewort " First Responder 2022" bei der Buchung mit und Sie erhalten den Spezialpreis von einer Übernachtung im Einzelzimmer à CHF 150 und im Doppelzimmer à CHF 170 angeboten.

Vergangene First Responder Symposien

Umgang mit Angehörigen nach Todesfall Stefan Schärli

First Responder Symposium 2020 - Umgang mit Angehörigen nach Todesfall - Stefan Schärli

Ihre Ansprechspersonen

Mitglied werden
Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Mitglied werden
Spenden
Spenden

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten von Querschnittgelähmten.

Spenden