Care4Future

Als Spezialklinik liegt unser Schwerpunkt in den spezifischen Anforderungen von Menschen mit Querschnittlähmung und querschnittsähnlichen Erkrankungen. Unsere Pflegenden bilden mit ihren unterschiedlichen Berufsprofilen das Rückgrat der stationären Patientenversorgung unserer Klinik. Sie sind Teil der interprofessionellen Teams in den Bereichen der Intensiv- und Akutmedizin, sowie der Rehabilitation. Im Bereich Pflege sind die Peer- und Angehörigenarbeit, der Freiwilligendienst, die Seelsorge, das RespiCare-Team und die Logopädie angesiedelt. Sie sind weitere, essentielle Anteile in unserer Patientenversorgung.

 

Wir verstehen uns als Partner*innen der uns anvertrauten Menschen und ihrer Angehörigen, die wir in einer verletzlichen Lebenssituation begleiten, unterstützen, fördern und zu einem Leben unter neuen Voraussetzungen, ermutigen. Die Gestaltung einer vertrauensvollen Beziehung mit unseren Patient*innen, sowie die Orientierung an den unterschiedlichen Lebenswelten, Normen und Werten der Betroffenen, bilden die Kernelemente unserer Arbeit in einem wissensintensiven Spezialgebiet. Wir arbeiten dabei im Sinne eines institutionenübergreifenden Patientenprozesses aktiv mit anderen Spitälern, psychiatrischen Einrichtungen, Grundversorgern, Spitex und Langzeiteinrichtungen zusammen.

 

Unsere Mitarbeitenden ermöglichen in ihrer Vielfalt die Weitergabe von internem und externem Fach- und Erfahrungswissen. Neue Kolleg*innen werden sorgfältig in unser Spezialgebiet eingeführt. Unser Laufbahnmodell und unsere Talentförderung orientieren sich an den gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen unserer Patient*innen und sollen Fachpersonen Gesundheit und Dipl. Pflegefachpersonen HF/FH eine Perspektive an unserer Klinik und darüber hinaus ermöglichen.

Das Wohlbefinden und die Vereinbarkeit der individuellen Lebenssituationen unserer Mitarbeitenden mit dem Beruf, fördern wir mit verschiedenen Einsatzmöglichkeiten (Co-Leitungen, Jobsharing, Springerpool) und sind für neue Arbeitszeit- und Rotationsmodelle offen.

Mit unserer umfassenden Ausbildung auf Sekundar- und Tertiärstufe aktualisieren wir unser Wissen, geben es weiter und begeistern Berufseinsteiger*innen für unser Spezialgebiet. Auch möchten wir interessierten Personen im Rahmen von Praktika und Schnupperwochen einen Einblick in die Gesundheitsberufe und in unsere Klinik geben.

Kernkompetenzen

Das Laufbahnmodell Pflege

Haben wir dein Interesse geweckt als ... ?

Praktikant*in

Sonja Helfenstein, sonja.helfenstein@paraplegie.ch (T. +41 939 53 74)

Bei Interesse, melde dich doch bei ...

Unsere Fachpersonen

Sekretariat Pflegemanagement

Symposium für Fachpersonen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen

Mitglied werden
Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Mitglied werden
Spenden
Spenden

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten von Querschnittgelähmten.

Spenden