Beatmungsmedizin

Das Schweizer Paraplegiker-Zentrum in Nottwil kümmert sich um akut erkrankte Intensivpatienten, die partiell, vorübergehend oder bleibend die Fähigkeit zur eigenständigen Atmung verloren haben. Eine solche Störung /Atemlähmung kann sich vollständig, partiell oder nicht zurückbilden. Unabhängig davon, ist im SPZ jede Phase der Beatmung durch die Beatmungsleistungskette vollumfänglich abgedeckt. Das heisst bis zum Wiedererlangen der Eigenatmung respektive bis zur autonomen, unterstützten Beatmung im häuslichen Umfeld. Unsere Beatmungsleistungskette ist in der Fülle und Vollständigkeit schweizweit einzigartig.

Die Erfahrung zehntausender Stunden künstlicher Beatmung und des Entwöhnens nutzen

Das Swiss Weaning Centre ist DAS Kompetenzzentrum für Beatmungsmedizin. Die langwierigen Entwöhnungsphasen vom Beatmungsgerät sowohl von querschnitt- als auch nicht querschnittgelähmten Patienten werden mit einem interdisziplinären Team aus Intensivmedizinern, Pneumologen, Rehabilitationsmedizinern, Logopäden, Physio- und Ergotherapeuten durchgeführt.

Unser Angebot

Beatmungs-Leistungskette: Interprofessionell und vernetzt

Akutphase
Intensivstation - IPS-Team

Post-Akutphase
Abteilung Respicare, Swiss Weaning Centre 

Post-Stationär (Home-Treatment)
Zuhause - ParaHelp

Mitglied werden
Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Mitglied werden
Spenden
Spenden

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten von Querschnittgelähmten.

Spenden
Kontakt
Schweizer Paraplegiker-Zentrum
Guido A. Zäch-Strasse 1
6207 Nottwil

T +41 41 939 54 54
F +41 41 939 54 40