Weiterbildungsstätte Interventionelle Schmerzmedizin

Die interventionelle Schmerztherapie ist eine Spezialdisziplin der Schmerzmedizin, welche durch gezielte, zumeist Bildwandler gesteuerte Injektionen und Verfahren versucht, die Ursache der Schmerzen zu lokalisieren und spezifisch zu therapieren bzw. die Weiterleitung der Schmerzimpulse zu unterbrechen oder zu modulieren.

Unser Ziel ist es, interessierten Kollegen die Möglichkeit zu bieten Kenntnisse in der interventionellen Schmerztherapie in einem multimodalen Setting zu erwerben bzw. zu vertiefen.

Interventionelle Schmerzbehandlung im Zentrum für Schmerzmedizin

Im Rahmen einer zwölfmonatigen Weiterbildung an unserem Zentrum für Schmerzmedizin mit dem Schwerpunkt Interventionelle Schmerzmedizin, werden u. a. die Lerninhalte und Kompetenzen zum Erwerb des Fähigkeitsausweises «Interventionelle Schmerztherapie (SSIPM) vermittelt.

Interessierte Kandidaten können sich über das Job-Portal des Schweizer Paraplegiker-Zentrums online bewerben. 

Kontakt
Schweizer Paraplegiker-Zentrum
Guido A. Zäch-Strasse 1
6207 Nottwil

T +41 41 939 54 54
F +41 41 939 54 40