Praktische Unterstützung vor Ort

Unsere Spezialgebiete

Sie betreuen oder pflegen querschnittgelähmte Personen und brauchen fachliche Unterstützung? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir sind Anlaufstelle für alle Fragen zur Pflege von querschnittgelähmten Personen im häuslichen Umfeld. 

  • Beobachten Sie gereizte Hautstellen oder sogar eine Druckstelle? Die «alten» Hautschäden machen immer wieder Probleme? Lassen Sie sich von uns beraten. Bei Hautveränderungen ist es wichtig, dass Sie sich sofort bei uns melden und nicht erst abwarten.

  • Hat sich die Blasen- oder Darmtätigkeit verändert oder treten regelmässige Blaseninfektionen auf? Benötigen Sie Tipps zur Handhabung von verschiedenen Entleerungsmöglichkeiten und -hilfsmitteln? Melden Sie sich bei uns, wir können Sie mit unserem Wissen unterstützen.

  • Je nach Lähmungshöhe sind Transfers von und in den Rollstuhl für Pflegende eine Herausforderung. Die Situation kann sich immer wieder verändern, je nach Kraft oder Schulterschmerzen des Klienten. Eventuell sind weitere Hilfsmittel notwendig, um den Pflegealltag zu erleichtern. Wir zeigen direkt bei den Klienten zu Hause alternative Möglichkeiten auf.

  • Oft sind viele unterschiedliche Betreuungs- und Pflegepersonen in einer Klientensituation involviert. Wir schulen alle involvierte Personen zur Unterstützung von Querschnittgelähmten zu Hause. 

  • Schulungen und Anleitungen durch  das ParaHelp-Team sind für Pflegende eines Querschnittgelähmten kostenlos. Die gesamten Kosten werden von der Schweizer Paraplegiker-Stiftung getragen.

    Wenn Sie einen fachlichen Vortrag von uns wünschen verrechnen wir Ihnen den Zeitaufwand zum Selbstkostenpreis. 

Kontakt

  • ParaHelp

    Erfahrung und Kompetenz zu Hause
    info@parahelp.ch
    Telefon +41 41 939 60 60

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.