Ring of Life im Herbst

Innovationszentrum

Innovationszentrum für assistive Technologien

Das Innovationszentrum für assistive Technologien (IAT) fördert die Hilfsmittelversorgung für Menschen mit Querschnittlähmung. Es wurde gegründet, um die bestmögliche und stets auf dem neusten Stand der Technik befindliche Versorgung zu gewährleisten. Vor dem Hintergrund der Digitalisierung und dem demographischen Wandel fragen wir uns, wie die Hilfsmittelversorgung für Querschnittgelähmte in Zukunft aussehen muss, damit sie den Anforderungen einer modernen Gesellschaft genügt. Dabei initiieren und fördern wir Innovationsprojekte, welche querschnittgelähmten Personen die Integration in das gesellschaftliche und berufliche Leben erleichtern und Ihnen die grösstmögliche Unabhängigkeit ermöglichen.

IAT Logo

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall CHF 250'000 Gönnerunterstützung.

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten Querschnittgelähmter.