Inge Erkis Hoogland SPZ
KD Dr. med., PhD

Inge Eriks Hoogland

Leitende Ärztin Ambulatorium

Facharzttitel

Physikalische Medizin und Rehabilitation (FMH)

Behandlungsschwerpunkte

Ambulatorium, Physikalische Medizin und Rehabilitation

Beruflicher Werdegang

seit 2020
Leitende Ärztin Paraplegiologie, Schweizer Paraplegiker-Zentrum
2013-2020
Oberärztin Paraplegiologie, Schweizer Paraplegiker-Zentrum
2011-2013
Fachärztin Paraplegiologie, Schweizer Paraplegiker-Zentrum
2006-2010
Chief Medical Officer, Schweizer Paraplegiker Forschung
2003-2006
Oberärztin Rehabilitation Center Amsterdam, Amsterdam (NL)
1999-2003
Assistenzärztin in Ausbildung für Physikalische Medizin und Rehabilitation, Universitätsspital Amsterdam, Amsterdam (NL)
1998-1999
Assistenzärztin Neurologie, Kennemer Gasthuis, Haarlem (NL)

Aus- und Weiterbildungen

2022
Klinisch Dozentin, Universität Luzern
2015
Dissertation (Dr. med.), Universität Bern
2014
Promotion (PhD), Universität Groningen (NL)
2003
Fachärztin Physikalische Medizin und Rehabilitation, The European Board of Physical and Rehabilitation Medicine
1998
Staatsexam mit eidgenössischem Diplom, Vrije Universität, Amsterdam (NL)
1993-1998
Medizinstudium

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • International Spinal Cord Society (ISCoS)
  • International Society of Physical and Rehabilitation Medicine (ISPRM)
  • European Society of PRM (ESPMR)
  • Schweizerische Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation (SGPMR)
  • Swiss Society of Paraplegia (SSoP)
  • Deutschsprachige Medizinische Gesellschaft für Paraplegiologie (DMGP)
  • Gesellschaft für die Analyse Menschlicher Motorik und ihre klinische Anwendung (GAMMA)
  • Dutch-Flemish Society of the spinal cord (DuFCoS)
  • Transition 1525
Mitglied werden
Mitglied werden

Werden Sie jetzt Mitglied und erhalten Sie im Ernstfall 250 000 Franken.

Mitglied werden
Spenden
Spenden

Spenden Sie jetzt und unterstützen Sie unsere Projekte zugunsten von Querschnittgelähmten.

Spenden